Zahnstocher zum Augen aufhalten…

Heute morgen um 04:32 Uhr wach geworden. Dann bis ca. 12:15 Uhr vor dem Mac gehockt und liegen geblieben Arbeit erledigt sowie das alte „TFF“(Jetzt neu Schreibkünste) local vom Müll befreit und die Datenbank in mühsamer Kleinarbeit von einer anderen getrennt. Dann noch ein kleines Nickerchen eingelegt, bis 13:30Uhr. Von da ab, Horror Tag…

Eigentlich sollte ich meinem Vater dabei helfen ein paar von Ihm geschrieben, Handschriftlich verfasste Texte, mittels meines 10-Finger-Systems auf das digitale Papier zu bringen. Eigentlich wollten wir damit schon um 16Uhr angefangen sein, und eigentlich wollte ich schon lange zu Hause sein.

Aber es wurde später und später, nun hockt Vatern immer noch am Schreibtisch. Werde wohl vor 00:00Uhr nicht mehr nach Hause kommen, und damit erledigt sich dann auch der Rest vom verbleibenden Tag gleich mit. Somit bleibt dann mehr für morgen.

Was man nicht alles so tut und macht für die lieben Eltern. Das einzigste was mich noch wach hält ist die Musik von meinem iPod, und die 2Liter Tee und MilchKaffe Gemisch. *Gähn*

Schreibe einen Kommentar