Voll Porno

Pornobloggen ist scheinbar richtig IN geworden in der Bloggerszene. Einige der Blogger welche sowieso schon einen ordentlichen Zulauf auf ihren Blog haben, steigern diesen zustätzlich noch mit dem beliebten Keyword aus der ach so unbeliebten Pornoszene. Die Rede ist von YouPorn das angeblich keiner kennt.

Google kickte YouPorn aus dem Suchindex und seit diesem Tag erscheinen bei der Suche mit Google nur noch die Seiten welche über YouPorn berichten. Ein paar dieser Seiten, meistens Blogs, nutzen das wunderschön aus und spicken Ihre Artikel mit dem beliebten Keyword YouPorn im Hintergrund, sonst wäre das ja zu offensichtlich.

Ich für meinen Teil mache es lieber Ein mal richtig schön offensichtlich, so das jeder kapiert worum es geht, als das ich jeden Dritten Artikel heimlich mit dem Keyword YouPorn bestücke. Man sollte schon dazu stehen was man Schreibt und wie man den eigenen Blog vermarktet im Internet, meiner Meinung nach.




Schreibe einen Kommentar