iPhone mit VoIP

iPhone und Voice over IP (VoIP) ist selbst für einen erfahrenen Bastler ein schwer zu lösendes Problem. Ganz unmöglich ist es aber nun dann doch nicht, einem Hack sei dank. Dass das iPhone in den USA an AT&T gebunden ist als Provider scheint vielen Amerikaner gegen den Strich zu gehen, sprich ein richtiger Dorn im Auge des Endkunden.

Der Trick mit dem billiger Telefonieren kommt da gerade recht. Das iPhone benötigt dafür lediglich ein wenig Hilfe von einem Rechner mit einer Internet-Flatrate. Auf dem Rechner läuft dann die Software, welche mit dem iPhone kommuniziert und dann die Gespräche in das Internet abwickelt. Das Installieren von eigenständigen Applikationen auf dem iPhone ist zwar nicht möglich, aber eine AJAX-Anwendung tut es auch.