Schon GEZahlt?

Der letzte Brief der GEZ liegt nun schon fast ein halbes Jahr zurück. Damals wollte die GEZ mich doppelt ausnehmen, erst per Inkasso und dann noch mal selber. Da ich aber alles fein säuberlich aufgehoben habe in diesem Fall konnten die mir gar nichts damals und das sollte auch so bleiben. Ich sehe nämlich nicht ein das ich für etwas Gebühren zahlen soll was ich nicht nutze, wer hat der GEZ eigentlich so viel Spielraum gegeben? Die erlauben sich ein Ding nach dem anderen mit den Bürgern. Damit das auch alles so bleibt werde ich mal nachfragen, mittels Brief und zur Sicherheit per Einschreiben. Am besten ich schicke dann gleich noch mal eine Kopie von dem alten Antrag mit, sonst wissen Die wieder nicht was Sache ist und was ich von denen überhaupt will.

Schreibe einen Kommentar