Interessante Feed-Leser Schwankungen

Die Anzahl meiner Feed-Leserschaft schwank nun beständig zwischen Sieben und VierZehn Lesern hin und her. Habe mir das mal notiert.

So über mehrer Tage und Wochen hinweg, sehr interessant mit anzusehen, das die Hälfte sich immer wieder dann verabschiedet wenn in einer Woche nur so Drei oder Vier Artikel veröffentlich werden. Wird es pro Woche hingegen mehr, dann schnellt es auch schon mal auf gut 20 Feed-Leser hoch, was bisher aber nur Ein mal passiert ist und knapp eine ganze Woche anhielt, laut den Daten von FeedBurner.

3 Kommentare

basti 01/02/2008 Antworten

ist es denn für dich so wichtig wieviele feedleser du hast?
ich habe dein feed aboniert, lese deine artikel, nehme mir leider nicht sehr häufig die zeit sie zu kommentieren! was ich aber ändern werde! versprochen!!!

aber dieses reader auf und ab hat nichts mit deinen artikeln und der häufigkeit zu tun, ich vermute eher das die leute ausversehen die feeds löschen 🙂

nastorseriessix 01/02/2008 Antworten

Teilweise ist es für mich wichtig wieviele Feedleser ich habe bei meinem privaten Blog hier. Finde es nur interessant und zudem ab und an erwähnenswert wie sich diese Anzahl von Feedlesern ab und an ändert.

Klar hat es was damit zutun wie häufig ich was poste, was die anzahl der Feedleser angeht. Der gemeine Leser ist halt verwöhnt und will es auch bleiben, also pro Tag mind. 3 Artikel lesen die ihn halbwegs interessieren und mit dem abonnierten Blog in Verbindung bringen.

Ich meine so ist es bei mir selber auch, bin auch verwöhnt in der Hinsicht. Nur mit dem Unterschied das ich alle 3 Monate meinen Reader auf evtl. Feed-Leichen überprüfe. 😉

Riku 01/02/2008 Antworten

Es interessiert doch grundsätzlich jeden wie oft und bekannt seine Homepage ist. Ist bei mir auch nicht anders oO

Schreibe einen Kommentar