Neues Blog Theme, demnächst!

Es ist vollbracht, das neue Theme für meinen Blog ist fertig. Allerdings wird das neue Blog-Theme erst irgendwann im laufe der Woche online gehen.

Zeitgleich mit der nächsten angekündigten Umfrage. Bisher kann ich folgendes zum neuen Blog-Theme schon verraten, es wird nicht mehr so Bunt sein und erst mal nur in Cremefarben Braun mit ein bisschen dunklem Rot daherkommen.

Zudem wird das ganze Theme aufgeräumter sein als das bisherige, dank den Menüfunktionen (Javascript) welche im Theme verbaut sind. In puncto Werbung wird sich dann auch einiges verändern, da ich zum einen Contaxe nun wieder einsetzten werde und zum anderen mehr Werbung unterbringen will.

Die Werbung wird aber nicht jeder sehen, sondern es wird unterschieden zwischen Stammlesern und solchen die nur über die Suchmaschienen kommen. Letztere Besucher bekomme dann das volle Program an Werbung geboten, wohingegen Stammleser nur die übliche Werbung in der Sidebar sehen werden.

Besagtes System muss allerdings erst mal erkennen welcher Besucher ein Stammleser ist und wer nur immer über die Suchmaschienen kommt.

Wer also von Euch lieben Stammlesern innerhalb von 10 Tagen ganze 5 Beiträge auf meinem Blog konsumiert, der wird vom System als Stammleser anerkannt.

Das ganze System ist noch neu und von daher werde ich noch das ein oder andere an den Einstellungen ändern. Wen es interessiert, das Plugin von Contaxe arbeitet genau so wie das Who see Ads Plugin, in puncto Besuchererkennung.

2 Kommentare

Rob Vegas 26/02/2008

das plougin schaut interessant aus! vielen dank für den tipp!

nur vergrault es vielleicht auch zukünftige stammleser mit der werbung…der gedanke kommt mir gerade

nastorseriessix 27/02/2008

Ja den Gedanken hatte ich auch schon, das die zukünftigen Stammleser bei all der Werbung dann ausbleiben. Dahingehend muss ich noch mal schauen wie ich dieses „neue Problem“ angehen kann.

Vielleicht reicht ja schon ein kleiner Info-Text zu Werbung, wer welche Form von Werbung auf meinem Blog sieht und wer nicht. Wie gesagt, mal schauen wie das alles noch so wird.

PS: Jemand aus meiner näheren Umgebung als Leser bei mir begrüßen zu dürfen, das ist schön. Laut Google-Analytics kommt die Mehrzahl meiner Leser aus dem näheren Umfeld von Bielefeld.