GINA LISA SEX VIDEO, überlastet die Server.

Aktuell schwirrt mal wieder eine angebliche Seo-Bombe durch das Internet. Es geht dabei um das EX-Topmodel Gina-Lisa und ein dazugehöriges SEX-Video von Ihr mit ihrem Ex-Freund. Man sollte halt besser auf seine privaten schmutzigen Amateuraufnahmen aufpassen. Entweder ist das was die Bildzeitung da schreibt war oder es ist ein gut gemachter PR-Gag. Fast jeder Blog hat dieses Thema aufgegriffen.

Bei manchen hat es durch den vielen Traffic die Server überlastet. Also nicht nur eine Seo-Bombe sondern auch eine Traffic-Bombe welche Blogs lahm legt. Habe grade mal per Google einen kleinen Test gemacht und auf Suchseite 1 genau Zwei Blogs gefunden die es wohl zerrissen hat. Bei beiden Blogs hat sich wohl die Datenbank verabschiedet. Der Meinungs-Blog ist überhaupt nicht zu erreichen und beim blogtopf gibt es passend zur abgestürzten MySQL-Datenbank zudem noch eine lustige kleinen Fehlermeldung:

„MySQL server has gone away on line: 124“ !

Nun werde ich mal schauen ob mich dieses Schicksal auch ereillen wird und meine Datenbank wegegen des Trafficansturm auch zusammenbrechen wird.

10 Gedanken zu „GINA LISA SEX VIDEO, überlastet die Server.“

  1. Also, warum leute wegen solchen Geschichten immer einen Hype machen, werstehe ich nicht. Denn jeder Mensch hat Sex, dürfen das Berühmtheiten oder Leute die bekannt werden nicht.

    Gott, seid doch nicht so schokkiert darüber. Es ist nur Sex!

  2. x-stream.de ist auch noch ziemlich schwach auf den Beinen. Traffic-Cut trotz „unbegrenzt“. All-inkl.com übrigens – ups! 😉 Hatte gestern aber auch 60.000 Pageviews. 🙂

  3. Also bisher schafft all-inkl.com das Traffic Aufkommen ohne Probleme. Na ja ich habe ja auch das Privat-Plus Packet, da darf man schon was erwarten an Leistung usw.!

    Wieviele Views ich noch mit dem Gina-Lisa Artikel genrerrieren werde, da lasse ich mal überraschen. Wird aber wohl noch einiges an Traffic bei rumkommen. 😀

  4. Erst mal schönen Blog haste da^^.

    „Privat-Plus Packet“

    Nun ja, das Packet habe ich auch. Am besten du erkundigst dich mal wieviele Leute auf deinem Server wirklich sind. Dann wird vielleicht irgend wann mal dein Server zusammenbrechen und dann (tolles Wort und dannn und dann) denkst du vielleicht doch irgend wie umzusteigen auf einen anderen Server. All-Inkl bietet gute Server, jedoch sind diese meiner Meinung nach sehr teuer.

  5. Ich liege aktuell bei all-inkl.com mit 49Kunden zusammen auf einem Server. Zudem ist das noch ein Server der extra für hohe lasten ausgelegt ist. 😉

    Das ist schon seid mind. 1 Jahr so, da ich damals Probleme hatte mit meinem WebSpace und ich dann umgezogen wurde vom Support, so habe ich das in Erinnerung. Seid dem funktioniert alles 1A bei meinem WebSpace und ich hatte nur 1mal bisher eine Downtime, aber die auch nur wegen eines Wartungsupdates am Server selber. 🙂

    Klar ein Absturz ist schrecklich und kostet u.U. auch Geld, aber normalerweise ist das bei all-inkl.com nicht an der Tagesordnung. Zudem höre/lese ich auch kaum was darüber von anderen Kunden, ausser jetzt als Ausnahme mal von dir.

    Wünsche dir natürlich alles gute und das dein Blog bald wieder online ist.

  6. Für welche Karriere wäre zudem noch die Frage. 🙂

    Obwohl ja mancher Sex-Skandal schon so manchen Promi eine Ebene höher gehoben hat im PromiBiz. Wohin gegen andere Promis oder die, welches es noch werden wollen, mit so einem Skandal richtig abgestürtzt sind. Es gibt immer zwei Seiten der Medallie!

    Für die Karriere vom Blog kann sowas nicht schaden, meiner Meinung nach. Es sei denn man übertreibt es und macht jeden Mist in der Richtung mit. Wird hier nie der Fall sein, ich warte lieber auf die nächste größe Traffic-Bombe und schauen dann auch noch mal genau ob das überhaupt noch passt.

  7. Dann kommt alle nach all-inkl.com und holt euch das Privat-Plus Packet, dann gibt es keine Probleme mehr und 1A Support noch dazu! 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.