Debitel vertreibt das iPhone 3G ?

Bei Macnews gibt es eine Meldung zu lesen in der steht, das Debitel dass iPhone 3G wohl bei Saturn und Mediamarkt verkaufen wird und sich dabei an den Tarifen von T-Mobiel orientieren wird! Wird Debitel also das iPhone 3G dann zu eigenen, günstigeren Tarifen anbieten als T-Mobiel oder doch in der selben Preisklasse bleiben?

Bisher beim ersten iPhone 2G war es noch so, das nur T-Mobiel das iPhone vertreiben durfte und man auch nur dort einen Vertrag für das iPhone 3G bekam. Jetzt soll auf einmal Debitel mit dabei sein und eigene Tarife haben dürfen, ohne die Bindung an T-Mobiel oder deren Vertäge? Irgendwas stimmt doch an dieser Meldung nicht so ganz. Für den Fall das diese Meldung wirklich stimmt und das Debitel wirklich eigene Tarife für das iPhone 3G machen darf, dann doch bitte bessere oder günstigere als die von T-Mobiel!

UPDATE:

Auf Welt.de steht es genauer, der Vertag wird bei T-Mobiel bleiben, also nichts mit Vorteilen!

Schreibe einen Kommentar