iPodTouch Update ?

Ganz toll, nun kann man zwar sich Software aus dem App-Store runterladen aber noch nicht auf den iPodTouch laden. Es fehlt das neue OS X für den iPodTouch und das Update soll zudem auch noch was kosten, mal wieder nur für iPodTouch Besitzer.

Für Besitzer vom iPhone 2G/3G soll das Update kostenlos sein. Bin ich mal gespannt ob aus den 9,90$ dann korrekter Weise 6,30€ werden oder nicht. Vielleicht aber rechnet Apple das ganze mal wieder 1zu1 um wie auch schon beim ersten Update damals. Vielleicht wäre das auch ein passendert Zeitpunkt mal um das Jailbreaken zu probieren, den iPodTouch somit aus seinem Gefängniss zu befreien. Werde ich mir das durch den Kopf gehen lassen.

Ein Gedanke zu „iPodTouch Update ?“

  1. Ich fühl mich schon seit längerer Zeit von meinem Ipod verarscht. Ich dacht mir erst wunder-was, wie toll apple ist. Die andere Seite von Windows. Die Guten. Pustekuchen digger – nix wars!

    Erstmal kann ich nicht verstehn wie ein Gerät, dass 300€ kostet, teilweiße so instabil sein kann. Es kommt schon gelegentlich vor dass mein Touch 8 GB mal ausgeht und neu hochfährt oder diese Hänger im Menü, wenn man ins Musikmenü oder sonstwohin zoomt… das darf bei einem Gerät mit dem Preis einfach nicht sein. Darfs einfach nicht – sorry – da stelln sich mir die Zehennägel hoch.
    Das nächste ist: Überall pfeifens die Spatzen schon von den Dächern – Ipod Touchuser sind Applenutzer zweiter Klasse. Wir zahlen für Updates und stehen hinter dem großen Bruder Iphone immer hintenan. Jeder der das Gegenteil behauptet kann das zwar gern tun, verblendet aber meiner Meinung nach die WIrklichkeit.

    Und davon mal abgesehen – ich hab bis dato ohnehin noch niemanden gesehen oder getroffen der das dementieren wollte.

    Von Apple selbst kommt natürlich auch kein Wort – irgendwie klar. Und die einzige Alternative, um nichtmehr hintenan zu stehen? Das Iphone? Das dacht ich mir auch erst 😀
    Der Witz ist nur – so toll das Iphone VIELLEICHT auch sein mag (Seit ich die Macken meines Touchs kenne bin ich nichtmehr so begeistert vom Phone) – man kann mit ihm online surfen, Emails schreiben, Sms an mehrere Nummern versenden, klasse Musik hören und vielleicht sogar Kaffeekochen und die Wäsche bügeln – aber eigene Klingeltöne oder Bluetooth? Nur schwer oder überhaupt nicht – das riecht alles so nach gigantischem Aprilscherz man möcht fast lachen.

    aber auch nur fast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.