Meinen Blog um ein festes Thema erweitern?

depressionsbloggerde

Der Gedanke zur Zusammenlegung bzw. zur Integration von meinem anderen privaten Blog zusammen mit diesem hier besteht schon lange. In den letzten Woche und Monaten jedoch, habe ich mich intensiver mit diesem Gedanken beschäftig. Habe dazu eine Pro und Contra Liste erstellt und versucht herauszufinden ob so eine Zusammenlegung überhaupt gut wäre.

Das bisherige Ergebnis sieht bisher so aus, das ich genau so viele Positive Punkte wie Negative gefunden habe. Also ist es bisher eine Patt Situation in der ich mich mit dem Thema befinde.

Auf der einen Seite gehört das Thema Depression zu meinem Leben dazu, aber auf der anderen Seite bin ich ab und zu der Meinung das es nur teilweise hier in den Blog gehört.

Zudem ist das Thema Depression schon lange nicht mehr der oberste Punkt!

Dagegen steht dann aber wieder der große Punkt, das dieser Blog hier sozusagen meine Hauptbeschäftigung ist. Im anderen Blog geschieht aktuell eher wenig und zudem empfinde ich den anderen Blog auch mehr und mehr als eine Art von Ausgrenzung gegenüber mir Selber was das Thema Depression an sich angeht.

Auf der einen Seite möchte ich meine Erfahrungen mit anderen Teilen und mich austauschen, aber auf der anderen Seite tue ich das sozusagen im Stillen Kämmerlein.

Mit NastorSeriesSix erreiche ich so viele Leser, wohingegen ich mit dem anderen Blog kaum jemanden erreiche, geschweige denn ein paar interessante Diskussionen zusammenbekomme.

So gesehen wäre es also auch wieder von Vorteil wenn ich das ganze Zusammenlege und dieses Thema mit in meinen Blog integriere. Es ist und bleibt eine heikle Angelegenheit.

Bevor ich jedoch eine endgültige Entscheidung in dieser Angelegenheit dazu treffe will ich vorher auch noch die Meinung meiner Leserschaft zu diesem Thema wissen.

7 Kommentare

nastorseriessix 20/02/2009 Antworten

Also entweder interessiert diese eventuelle Neuerung bzw. Erweiterung meine Leser nicht oder es ist Ihnen allen samt total egal. Somit lege ich dann Morgen den Anfangs Artikel der kleinen Bilanz nach.

Michael Michalowski 21/02/2009 Antworten

Ich bin gespannt, wie du jetzt handelst. Ich überlege auch gerade, ob ich ein neues Blogthema in meinen alten Blog integrieren soll (der generiert dann ja insgesamt mehr Traffic) oder ob ich es aufspalten soll in Nischenblogs. Denn wenn sich das Thema so weit entwickelt, dass es deinen alten Blog überschattet, sollte man doch lieber auf eine eigene Präsenz wechseln?

nastorseriessix 21/02/2009 Antworten

Dass das andere Thema die großen Themenvielfalt von meinem Blog je überschatten wird, da halte ich bisher kaum bis gar nicht für möglich.

Denn dafür wird mit dem Thema Depression in der Öffentlichkeit immer noch viel zu diskret umgegangen. Okay, es wird schon öffentlich behandelt aber meist doch eher in irgendwelchen Foren die kaum wer kennt oder wenn dann immer noch teilweise hinter vorgehaltener Hand wenn man öffentlich drüber spricht.

So gesehen, was meine Erfahrungen dazu angeht als direkt Betroffener, würde ich eher sagen dass das Thema dann eher eine art kleiner Ergänzung bilden würde. Ein Nebenthema aber wohl kaum ein Hauptthema, auch wenn es dann ab und an viele Artikel dazu geben könnte oder wird im Vergleich zum Rest.

Michael Michalowski 22/02/2009 Antworten

Ich verstehe. Ich werde bei meinen Projekten nun auch alles zusammen legen, da so mehr Aufmerksamkeit fokussiert werden kann. Denn es ist schade, wie du sagst, dass dein Thema in einer „Nische“ verpufft, obwohl es doch von Bedeutung ist!

Ich wünsche dir viel Glück 🙂

nastorseriessix 22/02/2009 Antworten

Jetzt bleibt nur noch die Frage für mich zu klären, wie ich diese Integration vornehmen sollte am besten. Also die Artikel aus dem alten Blog hier rein packen oder lediglich dort aufhören, Domain dann umleiten und hier einfach weitermachen? Fragen über Fragen…

Michael Michalowski 23/02/2009 Antworten

Es wäre eine Schande, alle alten Artikel und Posts verloren gehen zu lassen. Gibt es eine Möglichkeit, diese in diesen Blog zu bringen in einer extra Sektion, ohne dass sie in der „neue Posts“ Sektion erscheinen? Sonst werden deine RSS Reader ja mit den alten Beiträgen überflutet ^^

nastorseriessix 23/02/2009 Antworten

Eben genau dieser Idee gehe ich zur Zeit nach, bzw. versuche mich zu erkundigen was die besser Lösung wäre dafür. Das ich die Integration vornehmen werde, das steht für mich seit dem Wochenende nun fest.

Nur das WIE und das WANN, das muss ich noch klären. 😉

Schreibe einen Kommentar