Anregungen gesucht für die Seite, der Autor!

der_autor

Seit einiger Zeit schon gibt es in meinem Blog eine Seite mit dem Name Der Autor worunter man als Leser eigentlich etwas mehr über Mich als Autor des Blog erfahren sollte. Doch bisher steht da grade mal nur ein Satz und das war es dann auch schon. Das soll sich jetzt innerhalb der nächsten Zwei Wochen ändern, doch bisher fällt mir nicht so richtig was ein dazu.

Also frage ich einfach mal meine Leserschaft nach ein paar Anregungen was ich auf diese Seite schreiben könnte. Gibt dahingehend ja viele Möglichkeiten, angefangen bei der klassischen Variante mit ein wenig persönlicher Beschreibung fast wie bei einem Bewerbungsschreiben bis hin zu einer ganze Ansammlung an Auflistungen und dergleichen.

Das Problem wird letztendlich auch für mich die Entscheidung sein. Dessen bin ich mir durchaus vollkommen bewusst. Doch bis es soweit ist, brauche ich erst mal ein wenig Inspiration dazu, wie ich diese durchaus wichtige Seite meines Blog gestallten könnte.

9 Kommentare

Crazy Girl 10/03/2009 Antworten

Wie wäre es mit:
– wer bist Du
– was machst Du (beruflich wie privat)
– was sind Deine Ziele (natürlich auch mit diesem Blog)

Diese Seiten sind übrigens super gerne gelesen, also streng Dich an 😉

nastorseriessix 10/03/2009 Antworten

Jepp, diese eine spezielle Seite wird nach der eigentlich Startseite am häufigsten gelesen. 🙂

Alex 10/03/2009 Antworten

Eine Autorenseite ist immer sehr wichtig im Blog;).
Man kann die dortigen DEtails sicherlich blogbezogen formulieren und/oder auch ein paar Hobbys aufzählen, sowie vielleicht erwähnen, was es mit dem eigenen Blog auf sich hat.
Aber Tanja hat schon recht, solche Angaben bringen die Autorenseite-Besucher auch weiter.

nastorseriessix 11/03/2009 Antworten

Mhm, das würde bestimmt auch gut ankommen.

Am besten wäre wohl eine mehr oder minder große Mischung aus mehreren Möglichkeiten. Als Anfang ein paar Fotos mit ein wenig Text zu meiner Person. Dann eine kleine Auflistung mit Dingen die ich mag oder halt nicht. Abschliessend dann noch ein wenig Kleinram sozusagen. 😉

Alex 12/03/2009 Antworten

Ja, das klingt auch gut und da gibt es echt keine definierte Grenze, wie man die Autorenseite gestalten kann;).

nastorseriessix 12/03/2009 Antworten

Werde mich am Wochenende da mal dran setzten und es endlich mal fertig machen. Stört mich schon länger der Punkt das ich das nicht fertig habe…

Alex 12/03/2009 Antworten

Ja, dann hättest du es somit hinter dir und hast mehr Zeit für neue Blogpostings oder ein paar andere Gedanken zum Beispiel.

nastorseriessix 13/03/2009 Antworten

Genau, noch mehr Gedanken für NEUE Blogposting. ;-D

Schreibe einen Kommentar