Mein erstes Machinima ist endlich fertig.

Endlich ist es fertig, mein erstes Machinima in hoher Auflösung von Halo3 ist endlich fertig. Nach langem planen und austesten habe ich es letztendlich dann doch noch geschafft etwas fertig zu bekommen. Für meine erste Produktion in dem Bereich ist es schon ganz gut gelungen, würde ich mal so meinen. Wobei die Kommentare auf YouTube mir dahingehend auch recht geben.

Eigentlich wollte ich YouTube nicht dafür benutzen, da ich solche Massenplattformen gar nicht mag, aber zur Verbreitung von Videos ist YouTube nun mal die erste Wahl. Ausserdem werden nicht alle meine zukünftigen Machinimas dort in voller Länge ausgestellt werden, sondern dann nur noch jeweils kurze Trailer oder Teaser zu den eigentlichen Videos.

Für’s erste aber reicht es so wie es ist mit YouTube vollkommen aus, wenn es später mehr Machinima-Videos sind kann ich das immer noch umarbeiten. Diese Später wird dann wohl so aussehen, das ich die bestehende URL hernehme und das dazugehörige Projekt dann online schalte. Denn schliesslich will ich die Zuschauer der Videos auf meiner Seite habe und für meine Zwecke nutzen und nicht YouTube soll das in dem Fall tun. Das mal dazu im Ansatz!