Mit Captcha vergrault man Kommentartoren

captcha

Wer weiss was man unter Captcha versteht, der weiss wohl auch wie ätzend und störend dieser Schutz vor Spammer sein kann. Bei diesem Blog wird bisher Captcha eingesetzt und fast jedes mal wenn ich einen Kommentar dort abgeben möchte hänge ich in diesem Captcha Teil drin.

Da es bei fast jedem Kommentarversuch angezeigt wird nervt es schon so genug, aber das man nach der Eingabe vom Code nicht mehr zum Artikel weitergeleitet wird das ist ätzend.

Auf Dauer überlegt man sich dann schon ob man dort was kommentieren möchte.

Zudem finde ich jegliche Form von Captcha beim kommentieren schrecklich, das beschränkt den Nutzer total und raubt ihm irgendwan die Lust am Kommentare schreiben. Es gibt doch wohl genügend andere Formen sich vor dem ätzend Kommentarspam zu schützen.

Als Alternative zu Captcha gibt es da zum Beispiel das Plugin Antispam Bee mit dem man sich die lästigen Spambots vom Blog und aus den Kommentaren halten kann.

15 Kommentare

Peter 06/05/2009 Antworten

Ehrlich gesagt nütze ich überhaupt keine Captcha. Zumindest habe ich keine entsprechende Plug In installiert. Was ich gegen Spam habe, ist Spam Free und sonst nichts. Du bist auch anscheinend der einzige Kommentator den es so ergeht in mein Blog. Werde aber schauen ob ich noch eine Lösung finde 🙂

nastorseriessix 06/05/2009 Antworten

Das ist aber dann schon etwas komisch würde ich sagen… 😯

Ich meine mal, ich lande immer zu in dieser ätzenden Abfrage drin und das geht einem auf Dauer echt auf die Nerven. Das ich der einzigste bin der sich drüber beschwert kann durchaus sein. 8)

Vielleicht solltest du mal von Spam Free zu Antispam Bee wechseln oder NoSpamNX oder dergleichen. Gibt da viele Alternativen, wobei man bei denen kaum was von Fehlern hört oder dergleichen. 😉

Peter 06/05/2009 Antworten

Also ich habe mal Spam Free deaktiviert und dafür Antispam Bee genommen. Mal sehen was jetzt kommt.

nastorseriessix 06/05/2009 Antworten

Gute Entscheidung. 😀

Ich würde dir zudem empfehlen es so zu machen, das du den jeweils ersten Kommentar freischaltest von neuen Kommentatoren. Man kann dahingehen ja einiges einstellen im Backend um das im Detail zu regeln.

Andy 06/05/2009 Antworten

Meine Meinung zu dem Thema ist dir ja bekannt. „Ich mag auch keine Captchas“ 😀
Bisher reicht mir Akismet und manuelle Freischaltung eines Erstkommentars völlig.

nastorseriessix 06/05/2009 Antworten

Aber Akismet telefoniert ja auch nach Hause… :mrgreen:

Matti 09/05/2009 Antworten

Ich habe auch schon seit längerem den Capcha in Verdacht daß auf einem meiner blogs bei blogger.com so wenig Kommentare reinkommen. Leider kann man das dort aber nicht ausschalten. Oder zumindest wüsste ich nicht wie. Auf anderen Seite benutze ich kein Kaptcha und dort kommen westenlich mehr Kommentare rein. Allerdings auch mal der ein oder andere Spam.

nastorseriessix 10/05/2009 Antworten

Na dann besorg dir eine eigene Domain mit bisschen Webspace und damit hat sich die Sache dann. Gibt es zB. bei all-inkl.com schon günstig was zu haben. 😉

gentle.rocker 11/05/2009 Antworten

das Problem mit den Captchas kenne ich nur zu gut; bei blog.de ist es leider so, dass man das (noch) nicht abstellen kann

nastorseriessix 11/05/2009 Antworten

Wie gesagt, dann eigene Domain und Webspace besorgen. 😉

gentle.rocker 11/05/2009 Antworten

das mit der Domain habe ich ja vor, alleine das Know-How fehlt mir noch. Bin aber fleißig dabei, mich ein wenig fortzubilden!

nastorseriessix 11/05/2009 Antworten

Einfach bei http://www.all-inkl.com sich als Kunde anmelden und gut ist. 🙂

Martin 12/05/2009 Antworten

Ich lasse meine Kommentatoren ja addieren, wie Du weißt.

Ist einfach und effizient und niemand muss unleserliche Zeichen entziffern 😉 Hier gibt es das Plugin zum Rechnen (sehr gut konfigurierbar): http://sw-guide.de/wordpress/plugins/math-comment-spam-protection/

Und dann ist Ruhe im Karton, weil der SpamBot zu doof dafür ist 😀

nastorseriessix 12/05/2009 Antworten

Der SpamBot ist eben nur ein dummer Bot. 😈

Bei sw-guide habe ich auch schon den ein oder anderen hilfreichen Tipp gefunden, gut gemachter Blog ist das. Schade nur das dort so wenig geschrieben wird. 😐

Martin 12/05/2009 Antworten

Das Rechen-Plugin ist jedenfalls einfach und gut – kein Bot kann momentan „addiere sechs und 3“ ausrechnen. Zum Glück… 😉

Schreibe einen Kommentar