Wie erfahren Sehbehinderte das Internet?

Auch Sehbehinderte Menschen sind im Internet durchaus unterwegs und erleben das Medium Internet dabei auf eine sehr spezielle Art und Weise wie ich finde. Auf das Thema gekommen bin ich durch einen Artikel auf dem Blog vom  Kulturbanausen der darüber schrieb mit einem Verweis zum eigentlichen Ursprungsartikel.

sehbehinderte-Artikel

Der Artikel vom Kulturbanausen hat aber irgendwie kaum Beachtung erhalten in Form von Kommentaren, was ich durch diesen Artikel ein wenig zu ändern versuche, zumindest in puncto Beachtung des Themas. Ich habe mir den Artikel zum Thema komplett durchgelesen und finde ihn sehr faszinierend und auch informativ, zudem zeigt es doch wieder ein mal seht gut, wie wichtig gut gestaltete und programmierte Webinhalte heutzutage sind.

6 Kommentare

JürgenHugo 08/07/2009 Antworten

Wie erfahren Sehbehinderte das Internet? ich wollte eigentlich schreiben: „So wie ich mit einer Tüte überm Kopf“ – aber das wird dem Thema wohl nicht gerecht.

Als ich den Artikel gelesen habe, war ich doch überrascht – das hätte ich nicht gedacht. Vor allen Dingen, weil das mit der Lupenfunktion ja nicht so ideal ist – weil man viel hin- und herscrollen muß. Aber wahrscheinlich ist das für die Leute eher nebensächlich – die Vorteile kann ich schon nachvollziehen. Hmm. Wieder was gelernt. 8)

nastorseriessix 08/07/2009 Antworten

Man lernt halt nie wirklich aus, passt in diesem Zusammenhang wohl sehr gut.

blogZicke 09/07/2009 Antworten

wenn ich ehrlich bin, hat mich das Thema bisher nicht interessiert.

nastorseriessix 10/07/2009 Antworten

Und jetzt interessiert dich das Thema, oder wie ? 😯

SuMu 10/07/2009 Antworten

Nicht wirklich, da ich zu Sehbehinderten überhaupt keinen Kontakt habe.
Das hier interessiert mich gerade, weil es mich betrifft:
Wartezimmerinformation für Patienten
Leider kaum Resonanz 👿

nastorseriessix 10/07/2009 Antworten

@ SuMu: Hast doch da schon einen Kommentar, von jemanden vom Fach sogar. 😉

Schreibe einen Kommentar