Statistiken – September 2009

Irgendwie habe ich es dieses mal etwas versäumt, die Statistiken für den Monat September 2009 rechtzeitig anzufertigen und hier zu veröffentlichen.

statistiken-platzhalter

Nun hole ich das halt zur Mitte des aktuellen Monats nach. Der September 2009 hat mit 9.140 Besucher den August 2009 mit 8.658 Besuchern ganz klar überholt, was ein Plus von 482 Besuchern darstellt. Es geht also immer noch weiter Bergauf mit den Besuchern pro Monat für meinen Blog, was mich natürlich nach wie vor sehr freut.

Nachfolgend nun wieder 2 Screenshots als quasi Beweis.

Übersicht als Diagram

statistiken-2009-Monatsdiagram

Übersicht für Monate und Jahre als nackte Zahlen

statistiken-september-2009-monatundjahr

Anhand des Screenshot kann man zudem jetzt schon, zur hälfte des aktuellen Monats sehen wie viele Besucher es bisher schon gab. Wenn das so weiter geht, könnten es ende des Monats an die 10.000 Besuchern sein.

7 Kommentare

Paul 15/10/2009 Antworten

10.000 Besucher im Oktober sind doch spitze.

Peter 15/10/2009 Antworten

Schöne Zuwachs, Gratulation dazu 🙂

Lexx Noel 15/10/2009 Antworten

Gibt also doch noch ein paar Leser, die auch mal kommentieren.

Gut zu wissen, da es zeitweise eher so ist, das viele Leute per Feed mitlesen aber wenig bis gar nicht kommentieren, was schade ist. 😐

@Paul: Noch sind es keine 10.000 Besucher. :mrgreen:

@Peter: Danke, Danke.

Gilly 15/10/2009 Antworten

Das ist wirklich beachtlich, wenn es sich alledings um die WordPress Statistik handelt, sind die Zahlen Page Impressions und nicht Unique Visitors wenn mich nicht alles täuscht 😉

Lexx Noel 16/10/2009 Antworten

@Gilly: Deine Behauptung kannst du auch belegen? Die Werte der WP-Stats stimmen in etwa mit denen von Semmelstatz überein, wobei Semmelstatz zwischen Hits und Seiten Aufrufen unterscheidet. 😉

Komm mir bloss nicht mit Google Analytics, so was kommt mir nicht mehr auf oder in den Blog. 👿

Lexx Noel 16/10/2009 Antworten

@blogZicke: Eine Zeit lang hatte ich Piwik mal laufen, aber irgendwie war das nichts für mich. 😐

Mittlerweile habe ich neben WP-Stats noch 2-3 Andere interne Statistik-Plugins am laufen. Zur Zeit teste ich 2 weitere externe Statistik-Tools, mal schauen wie sich das entwickelt.

Faktum, kommt mir Google Analytics aber nicht mehr unter! 😈

Schreibe einen Kommentar