4 Gedanken zu „Nils Werner – Eine Seite mit Symphony.“

  1. @Sebbi: Danke für den Link, hätte ich auch selber mal drauf kommen können. 😉

    Ob man solch eine Seite als Portfolio – Seite bezeichnet, das wüsste ich gar nicht mal. Bisher war sowas für mich immer eine Sammelseite worauf alle Aktivitäten zusammen angezeigt werden.

  2. Hi,
    ich habe mir gerade die Symphony-Startseite von Nils angeschaut und es schaut nett aus. Bisher hörte ich gar nichts über dieses CMS, aber für eine schlichte und dennoch sehenswerte Realisierung einer Webseite reicht es alle Male.

    Nicht immer WordPress:)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.