Mein iMac ist Verkauft. Wahnsinn!

Etwa um 12.00Uhr habe Ich vorhin den Mac angeschaltet, eher kam ich nicht dazu, zuviel anderes Zeug zutun. Dann erst mal erstaunt über massig E-Mails im Posteingang gewesen und dann der Oberknaller für mich persönlich, was mir den ganzen Tag heute schon versüßt hat und noch weiter versüßen wird.

Mein iMac ist verkauft worden über Ebay und zwar für den Sofortkaufpreis von 709,00 was für mich der absolute Wahnsinn ist. Weil alle Anderen iMac Auktion die ich beobachtet habe in den letzten Monaten und Wochen lagen immer so bei 600€ bis 650€ und nur vielleicht 2 Auktionen von 50 Auktionen kamen bis 700€ oder drüber.

Somit bin ich MEGA Glücklich was die Auktion angeht und dessen Abschluss, wobei auch schon bezahlt wurde per PayPal vom Käufer. Somit wird dieser Artikel hier einer mit der letzten sein, welche ich auch meinem iMac schreibe.

Ab dem 08.02.2010 steht dann nämlich hier anstelle des iMac, welcher dann schon per DHL auf dem Weg zu seinem neuen Besitzer sein wird, ein Macmini und daran angeschlossen ist dann mein Samsung P2450H welchen ich nebenbei bemerkt schon ausgetestet habe und für extrem gut befunden habe für mich!

5 Kommentare

Chriz 05/02/2010 Antworten

Glückwunsch 🙂

Philipp 05/02/2010 Antworten

Mein alter iMac hat sich damals bei ebay auch super verkauft. Apple ist halt doch immer gut zum verzocken. :mrgreen:

psychoMUELL 05/02/2010 Antworten

Glühstrumpf! Das ging aber flott.

Lexx Noel 05/02/2010 Antworten

@Chriz: Danke.

@Philipp: Der Wertverlust bei Produkten von Apple ist halt geringer oder auch teilweise sehr gering, als wie bei anderen Herstellern. Die Erfahrung hatte ich damals schon mit meinem Macmini gemacht. 😉

@psychoMUELL: Hatte eigentlich nicht damit gerechnet, das überhaupt Jemand den Sofortkaufpreis akzeptiert. Positiv überrascht! 😀

Schreibe einen Kommentar