ArbeitPlus GmbH Bielefeld und die Menschen die dort arbeiten, einfach mal loben für ihre Arbeit.

Über die Arbeitsagentur zu lästern oder zu schimpfen, das ist sehr einfach, denn bei so einem großen Verwaltungsapparat gibt es immer irgendwas zu meckern. Auch höre ich relativ häufig schlechte Dinge über die Arbeitsagentur und vor allem deren Sachbearbeiter dort, wobei ich diese schlechte Meinung nur teilweise teile. Denn mit dem Arbeitsamt auch bekannt als Bundesagentur für Arbeit habe ich sehr wenig zutun, denn ich werde von der ArbeitPlus GmbH verwaltet.

Das ist mir persönlich viel lieber als irgendeine Nummer zu sein auf dem großen Arbeitsamt. Denn bei der ArbeitPlus in Bielefeld, meiner Stadt, da bekomme ich eine persönliche Betreuung mit einem so genannten Fallmanager. Somit habe ich erst mal einen persönlichen Ansprechpartner und nicht dauernd irgendwelche wechselnden Sachbearbeiter denn man sonst immer wieder alles neu erklären muss. Das ist der erster Punkt den ich Lobenswert finde bei der ArbeitPlus.

Ein weiterer positiver Pluspunkt für die ArbeitPlus ist, das ich dort mit dem jeweiligen Gegenüber auch vernünftig reden kann. Vernünftig und auch ab und zu mal ausgelassen mich mit dem Menschen und nicht nur mit dem Fallmanager unterhalten, das finde ich Lobenswert.

Selbiges gilt auch für den Sachbearbeiter, welcher bisher immer noch der gleiche ist, der für die Kunden zuständig ist welche wie Ich einen Gewerbeschein besitzen. Immer wenn ich mit diesem Bearbeiter oder Sachbearbeiter oder meiner Fallmanagerin zutun habe, merke ich das diese Menschen nichts gegen ein normale Zwischenmenschliches Gespräch haben.

Eher erlebe ich es manchmal so das diese Büromenschen, so nenne ich es das mal, das Gespräch was über das übliche Gesprächsthema hinausgeht fast schon regelrecht suchen. Also einfach mal ein bisschen plaudern mit dem anderen Menschen, so würde ich es beschreiben.

Bisher hatte ich immer sehr engagierte Menschen als Sachbearbeiter oder Fallmanager oder dergleichen und bisher kam ich mit all diesen Menschen gut klar. Genau dafür möchte ich mal ein dickes Lob ausgeben und hier verewigen. Mir ist natürlich klar das es auch die Andere Seite vom Amt gibt, bei der alles schief läuft was nur schief laufen kann und wo die Menschen in den Büroräumen nur noch aufeinanderprallen.

So eine Situation wünsche ich keinem Bedürftigen Menschen der auf Harz4, Arbeitslosengeld 1-2 angewiesen ist. Die ARGEN wie es in der Fachsprache heisst machen schon einen guten Job, nur sind die Büroarbeiter vollkommen überfordert oder besser gesagt total überlastet, durch die schirre Masse an zu bewältigenden Menschen die betreut werden müssen.

Trotz alle dem kann ich bisher sagen, das es bei mir immer gut verlaufen ist und ich immer einen Dialog finden konnte mit meinem Gegenüber, welcher für beide Seiten im Rahmen der Möglichkeiten in Ordnung war.

Danke dafür an Jeden der netten, höflichen, menschlichen und mit unter auch überforderten Sachbearbeiter und Sachbearbeiterinnen in der ArbeitPlus GmbH in Bielefeld. Jeder von Euch leistet außergewöhnliches in seinem Job!

8 Kommentare

psychoMUELL 19/03/2010

in Wuppertal gibt es so etwas nicht, vermutlich auch nicht in Zukunft, da die Stadt ja kurz vor der Pleite steht.

Lexx Noel 19/03/2010

@psychoMUELL: Kurz davor oder schon mitten drin, nur keiner hat wem bescheid gesagt?

psychoMUELL 19/03/2010

@Lexx Noel: sagt wuppertal.de, die westdeutsche zeitung etc.

Lexx Noel 19/03/2010

@psychoMUELL: Aha und auch sonst glaubst du alle was die so schreiben und dergleichen? Fakt ist doch eher, das die Kommunen, Städte schon seid Jahren PLEITE sind und das nicht erst noch passieren wird, sondern schon lange ist!

psychoMUELL 20/03/2010

Aha und auch sonst glaubst du alle was die so schreiben und dergleichen?

Sag mal, wie bist du denn drauf?

mutio 26/03/2010

Ich glaube das solltest du eher ironisch verstehen 😉 Man sollte immer eine Gewisse Portion Skepsis bei der Presse haben. Dass die Kommunen fast oder tatsächlich pleite sind ist schon länger bekannt.

Lexx Noel 26/03/2010

@psychoMUELL: Eher solltest Du diese Frage an Dich selber stellen. Aber zur Erklärung, ich bin nicht so drauf wie 99% der Bevölkerung von Deutschland und genau das ist auch gut so! 😈

@mutio: Ironisch war das nur teilweise genannt, aber danke für deine Erklärung. 😀