NERD oder Geek oder der Anti-NERD-GEEK?

Manchmal da amüsieren mich diese Pseudo Bezeichnung wie Geek oder NERD doch schon sehr, vor allem da ich weiss was sich hinter diesen jeweiligen Pseudonymen verbirg in form von Bezeichnungen und Klassifizierungen für Menschen.

Genau so oft wie mich diese Pseudonyme und dessen Verwendung für manchen Menschen amüsiert, genau so oft denke ich darüber nach was davon auf mich zutreffen könnte. Oder ob ich gar nichts von beidem bin, weder Geek noch NERD.

Weil wenn ich mir beide Pseudonyme so anschauen sowie dessen Bezeichnungen und Klassifizierungen jeweils dahinter beachte, dann bin ich eher der Anti-Geek oder Anti-NERD, eher nichtzugehörig zu einem der beiden Pseudonymen.

Weder habe ich nämlich was vom Geek noch vom NERD, eher ist es so das ich beide Pseudonyme als Bezeichnung strikt ablehne. Genau so wie auch all die anderen komischen und kuriosen Bezeichnungen welche aus den USA entstammen und welche die Deutschen einfach ohne nachzudenken in Ihrer Sprache mit übernehmen.

Grundsätzlich bin ich weder gegen die USA noch gegen irgendein anderes Land auf dieser Welt.

Wogegen ich jedoch bin, ist dieses Gedankenlose nachplappern von Wortschöpfungen einer fremden Sprache und dessen Integrierung in die eigene Sprache ohne Gedankliche Überlegungen dazu. Das finde ich ätzend, furchtbar und von daher bin ich gegen solche Pseudonyme Bezeichnungen wie Geek oder NERD, im Internet wie auch im realen Leben.