Sonne, Frühling, Sonnenschein 2010

Sonne seid wohl schon 8Uhr in der Früh, strahlend schön, wärmend und belebend. Diese Art von Wetter werde ich geniessen, in dem ich viel Raus gehen werde eben mich in der Natur bewegen werde. Das tut mir sehr gut, entspannt mich auf eine schöne Art und Weise.

Sofern ich meine neue Bekanntschaft dann auch ab und an erwische, werde ich diese auch mitnehmen auf die Spaziergänge durch die Parks. Folglich wird es hier wohl erst mal sowie so weniger von mir geben, was auch in Ordnung ist für mich.

Denn die Erschöpfung vom Mentalen her hält noch ein bisschen an, so fühlt es sich nämlich meistens immer noch an. So lange kann ich eh nicht für meine Verhältnisse vernünftig schreiben. Entspannung lernen, quasi wieder mal auf’s neu sozusagen. 😉 😛

Schreibe einen Kommentar