WordPress 3.0 Datenbanken zusammenführen…

Hatte schon in einem vorherigen Artikel kurz etwas zu meinem Vorhaben geschrieben, diesen Blog hier mit meinem Netzwerk welches ebenfalls auf WordPress 3.0 läuft zu vereinen. Bisher habe Ich lediglich eine Anleitung zum Zusammenführern von WordPress Datenbanken gefunden.

Wobei sich diese Anleitung aber auf eine früherer Version von WordPress bezieht und ich somit nicht genau weiß, ob ich diese Anleitung eben auch nun auf die WordPress 3.0 Version anwenden kann. Wollte es erstmal unter MAMP lokal ausprobieren, das Zusammenführen der WordPress 3.0 Datenbankbestände, aber laut WordPress 3.0 funktioniert das nicht unter dem localhost denn die Port Nummern stören dabei. 😕


Wie ich das ganze trotzdem lokal hinbekommen kann, das weiß ich bisher nicht. Somit würde mir nur die Option bleiben, das ganze Online auszuprobieren, unter einer anderen Domain und dann schauen Ob und Wie gut das ganze dann dort funktioniert. 😐

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.