Was Mich am Leben hält, weiß Ich nicht.

Gründe, Ereignisse, Wünsche, Träume, ich weiß nicht was mich am leben hält. Was mich weitermachen lässt, Tag für Tag und jedes Jahr weiter voran.

Gründe aufzuhören mit dem Leben hätte ich hingegen genug, warum ich bisher dann mein Leben allerdings noch nicht beendet habe das ist mir nicht klar. Ereignisse welche mich am leben halten könnte gibt es keine, zumindest keine welche mir bewusst sind. Wünsche habe ich so gesehen keine welche das reale Leben betreffen, wenn dann sind es eher Gedankliche Wünsche für die eigene Vorstellungskraft.

Träume, das könnte vielleicht etwas sein das mich am leben hält.

Nur wovon träume ich? Welcher Traum hält mich am Leben? Ist es nur EIN Traum oder sind es mehrere verschiedene Träume welche mir weiterhin die Kraft geben zu Leben? Ein Traum im Traum vielleicht, oder gar etwas ganz anderes was ich bisher nicht mal bewusst erfasst habe? Ich weiß es nicht!

Was hält Dich am Leben?

Ein Kommentar

Lexx Noel 25/10/2010 Antworten

Gewohnheit gibt ja auch Sicherheit, wo hingegen das Neue und gar Unbekannte eher Angst zu machen scheint, vielen Menschen.

Schreibe einen Kommentar