YATTER.KranzKrone.de – Dahin Bitte WEITERGEHEN!

Nur um das noch mal klarzustellen, da dass einige Leser und Besucher wohl immer noch nicht richtig verstanden habe noch mal zum mitschreiben. 😀

Viel mehr von Mir kannst Du am besten auf YATTER.KranzKrone.de lesen, während hier auf BLOG.KranzKrone.de nur ab und zu etwas veröffentlich wird. Also am besten ist es dann, wenn DU auf YATTER.KranzKrone.de öfters vorbeischaust oder per RSS-Feed gleich abonnierst und bei BLOG.KranzKrone.de dann gelegentlich vorbeischaust.

Diesen sozusagen Erklärung’s Text habe Ich aus dem Grund geschrieben, weil Ich immer mal wieder gefragt wurde per E-Mail oder ICQ oder MSN oder Skype oder per Kommentar, welche nicht öffentlich erschienen, WARUM es denn mehrere Projekte oder Blogs von Mir geben würde. 😐

Ich habe mehrere Projekte oder Blogs, weil Ich eben manches Themenfeld nur speziell behandeln will oder weil Ich manches von dem was Ich so schreibe nicht in einen so genannten Sideblog auslagern will.

Deshalb gibt es eben als Hauptdomain KranzKrone.de und darunter dann die Einzelnen Projekte als Subdomains:

  1. BLOG.KranzKrone.de
  2. YATTER.KranzKrone.de
  3. APFEL.KranzKrone.de

Andere bisher noch nicht fertige Projekte gibt es auch noch, welche Ich dann veröffentlichen und online stellen sowie darüber schreiben werde wenn diese Projekte eben fertig sind. 😉

Dieser Verweis im Titel dieses Artikel ist auch wirklich als Bitte und Verweis auf YATTER.KranzKrone.de anzusehen für Dich. Eben alleine schon aus dem Grund heraus, weil Ich hier auf BLOG.KranzKrone.de seltener aber dafür dann längere Texte schreibe, wohingegen auf YATTER.KranzKrone.de so gesehen viel öfters und mehrere Artikel oder Beiträge erscheinen, welche meistens aber nicht so lange Texte haben

ALLE Projekte von Mir haben jedoch EINS gemeinsam, was die Intervalle von neu veröffentlichten Texten angeht. Denn Ich schreibe ohne große Ankündigungen, also mal mehr und mal weniger, ganz wie es mir beliebt. Es sei denn, es gibt bei einem Projekt Mitautoren, dann verhält sich das etwas anders, aber prinzipiell schreibe Ich so wie es Mir grade in den Kram passt. 🙂