Automatische Kürzung des Textes mit Hilfe von the_excerpt!

Seid dem Start des Blog damals mache ich das schon, fast automatisch irgendwie, dass kürzen des Textes mittels dem „more-tag“ welchen Ich einbaue pro Text. Immer genau dann wenn ich der Meinung bin das der Text zu lang wird für die Index, oder weil ein Bild oder sonstige Medien das ganze zu arg zerreissen würde.

Eigentlich ist dieses DENKEN totaler Irrsinn wie ich finde, denn ich bekomme dadurch nur asymmetrische anstatt symmetrische Strukturen hin, bezogen auf die Index und das Archiv. Da ich aber bei meinen Projekten meistens symmetrische Formen bevorzuge was die Abstände der einzelnen Beiträge, ist das manuelle kürzen per „more-tag“ total scheisse weil das dann Hinten und Vorne nicht mehr passt mit der Struktur.

Eben aus diesem Grund heraus werde ich mich mal daran machen in allen meinen Projekten den „more-tag“ durch „the_excerpt“ zu ersetzen welchen ich dann über die functions.php steuere. Wollte das nur mal an dieser Stelle erwähnen, damit sich nach der Umstellung niemand wundert. 😉

4 Gedanken zu „Automatische Kürzung des Textes mit Hilfe von the_excerpt!“

  1. Hallo,

    so ganz habe ich das nicht verstanden, mit Excerpt. Ich füttere meinen Blog über RSS Feeds mit WP-o-matic. Wie kann ich die Länge der Feeds/Posts automatisch auf eine bestimmte Länge kürzen lassen?
    Ich will nämlich nicht so irre lange Posts, hat jemand einen Tip für mich?

    Coolen Dank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.