SELFHTML: HTML/XHTML / Referenz /HTML-Zeichenreferenz

Grade hatte ich beim bearbeiten des Child-Theme für das Twenty Eleven ein Problem gehabt mit den Umlauten und dessen korrekter Umsetzung im Code.

Irgendwie konnte ich mich dunkel daran erinnern das Umlaute wie zum Beispiel das „Ä“ speziell im Code beschrieben werden müssen. Irgendwas mit „Auml“ war mir im Gedächtnis geblieben, wobei dabei aber noch was fehlte.

Eine kurze Suche ergab dann schliesslich das aus dem „A Umlaut“ im Code entsprechend „Ä“ wird.

via SELFHTML: HTML/XHTML / Referenz /HTML-Zeichenreferenz.

3 Kommentare

blogZicke 31/08/2012 Antworten

so was „kleines“ gucke ich immer hier nach!

Stefan 31/08/2012 Antworten

Danke für den Tipp, aber sagt mal, wie bist du denn nun auf diesen Beitrag hier gekommen?

blogZicke 03/09/2012 Antworten

öh … keine Ahnung, ich denke über blog.kranzkrone.de

Schreibe einen Kommentar