JA, ich meine das verdammt ernst mit KranzKrone.de als Hauptseite oder Eingangsseite.

Die Frage, ob ich das mit KranzKrone.de wirklich ernst meine, hat mich damals doch schon etwas überrascht. Weil damals sah KranzKrone.de noch nicht so aus, wie es aktuell der Fall im Stile des Twenty Eleven und unter Verwendung des Feed WordPress Plugin womit letztendlich alle meine aktiven Blogprojekte abgefragt und zentral gesammelt werden auf KranzKrone.de!

Am Anfang war mir das aussehen von KranzKrone.de ziemlich egal, die Hauptsache für mich war das dort eine Zentrale Stelle war an dem alle Sub-Domains von KranKrone.de zusammengeführt und aufgelistet wurden, mehr nicht. Irgendwann hatte ich dann mal die Idee eines so genannten GRID-Layout erdacht und so halbwegs umgesetzt. Das ganze war eher so ein Lückenfüller, denn ich war immer zu auf der Suche nach DEM LAYOU für KranzKrone.de was meinen sonstigen Blogprojekten am nächsten kommt.

Über Sinn und Unsinn dieser Suche, bei der das Ergebnis doch eigentlich auf der Hand lag, darüber denke ich nicht mehr nach. Denn ich habe letztendlich das gefunden wonach ich gesucht habe, nämlich mittels dem Feed WordPress Plugin als Aggregator und dem Nachfolger des Twenty Ten in Form des Twenty Eleven welches darüber hinaus auch noch ein Responsives Layout darstellt. 

Nun bin ich zufrieden, was die Basis angeht in puncto Funktionsumfang.

Alle meine aktiven Blogprojekte in form von Sub-Domains von KranzKrone.de werden nun zentral und zwar besser als vorher an einem Ort zusammengefasst und entsprechend dargestellt. Wobei die Darstellung mir noch nicht so gefällt, woran ich allerdings langsam aber stetig weiterhin arbeite.

Vielleicht werde ich den Punkt mit dem GRID-Layout noch mal anders aufgreifen für KranzKrone.de und dessen Twenty Eleven, so in die Richtung des Child-Theme für das damalige Twenty Ten von WPChartiy namens Japan Tsunami als Inspiration.

Im Großen und Ganzen bin ich bisher jedoch mit dem Zufrieden und Glücklich was ich sehe wenn ich KranzKrone.de aufrufe, egal in welchem Browser und auf welchem Gerät, es schaut einfach gut aus in meinen Augen. 🙂

In Zukunft…

In Zukunft werde ich wohl wie schon beschrieben das Layout von KranzKrone.de als zentrale Sammelseite noch etwas mehr anpassen und verbessern. Auf jeden fall dahingehend das die ganzen aggregierten Beiträge nur noch in gekürzter Fassung dort erscheinen werden und nicht mehr wie bisher in gesamter Ausgabe.

Farblich werde ich noch etwas experimentieren und eventuell eine Option irgendwann online stellen womit DU als Leser und Besucher dann ein eigenes dir passendes Farbschema auswählen kannst. Das ist zumindest so eine Idee, welche ich schon seid meinem ersten Blog im Kopf habe, aber bisher noch nie umgesetzt habe.

Schreibe einen Kommentar