Tablet PC oder Netbook oder Smartlet?

Eine tolle Überschrift ist „Tablet PC oder Netbook oder Smartlet?“ schon irgendwie, finde ich und noch viel toller als diese Überschrift ist das was sich daraus als Beitrag ergibt. Denn eigentlich hatte ich wie ich es meistens tue, mir das Themengebiet eben mit jener Überschrift ausgesucht und dann unter Beachtung von ein ein paar Eckpunkten im Kopf einfach drauf los geschrieben.

Endergebnis von diesem „drauf-los-schreiben“ ist letztendlich ein Text von 2000+ Wörtern geworden, welchen ich auch eigentlich als ganzes veröffentlichen wollte. Jedoch kam mir kurz vor der finalen Veröffentlichung eine Idee, welche ich ab und an schon mal hatte, mich aber bisher nie weiter damit beschäftigte. Dem teilen eines Textes mit mehr als 1000+ Wörtern in entsprechend kleinere Texte mit ca. 300-600 Wörtern.

Die Idee hinter diesem Gedanken, welchen ich bisher nur sehr selten und auch nur sehr sporadisch umgesetzt habe, ist der Punkt das ich selbst als Leser eines anderen Blog kaum die Lust dazu habe eine Text mit mehr als 600+ Wörtern zu lesen. Ausnahmen davon bilden lediglich Fachtexte oder Interviews. 

Die Überschrift ist Programm!

Also habe ich aus ursprünglich EINEM Text mit 2000+ Wörtern nun 3 Texte mit ca. 600+ Wörtern pro Beitrag gemacht. Dadurch ergeben sich zudem auch noch gleich 2 Vorteile sowohl für DICH als Leser sowie für MICH als Autor des Textes.

  1. Vorteil für Dich ist dabei, das der Text mit nur ca. 600+ Wörtern wesentlich besser und flüssiger sowie aufmerksamer zu lesen ist. Zudem bist Du nachdem lesen der knapp 600+ Wörter des Beitragstextes auch noch eher in der Lage einen Kommentar zu hinterlassen als wie nach einem 2000+ Wörter Text
  2. Vorteil für Mich und Dich als Leser ist das entstehen einer Beitragsserie in form von insgesamt 4 Beiträgen, diesen Beitrag als Einleitung eingeschlossen. Dadurch und durch den Punkt das die Beiträge schon fertig sind und nur noch auf Veröffentlichung warten, entsteht eine gewisse Vorfreude.

Dadurch das ich aus ehemals 1 Beitragstext nun 3 Beitragstexte gemacht habe plus diesem Vierten Beitrag als Einleitung zur Beitragsserie, ergibt sich auch noch ein weiterer Vorteil für mich als Autor des Blog.

Denn die beschriebene Beitragsserie verbindet untereinander die Beiträge zu eben jener Beitragsserie und sorgt somit auch für die interne sowie wichtige Verlinkung. Zudem bekommt der Leser einen Ansporn oder auch Vorfreude auf die kommenden Beiträge der Beitragsserie geboten, was die Chance auf eine Wiederkehr des Leser steigert.

1 Beitrag der Serie pro Tag!

Jeden Tag, ab dem heutigen Tag wird jeweils 1 Beitrag der Serie veröffentlicht. Das ganze funktioniert dabei automatisch mit Hilfe der Planungsfunktion bei der Veröffentlichung von Artikeln/Beiträgen im Backend von WordPress.

Also hast DU somit nun mindestens EINEN weiteren Grund meinen Blog jeden Tag in den folgenden 3 Tagen zu besuchen um jeweils den neusten Beitrag der Serie zu lesen. 🙂

  1. Serienteil: Tablet PC?
  2. Serienteil: Netbook?
  3. Serienteil: Galaxy Note, vom Smartphone zum Smartlet.

2 Gedanken zu „Tablet PC oder Netbook oder Smartlet?“

  1. Klingt nach einer guten Serie. Bin ja sehr gespannt auf den nächsten Artikel, werde dann später noch mal reinschauen. Im allgemeinen bin ich ja eher für einen Tablet PC.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.