Ari mal etwas angepasst…

Nun habe ich mir mal die Mühe gemacht, das Ari etwas mehr an meine Bedürfnisse anzupassen. Neben den offensichtlichen Anpassungen wie die Änderungen der Schriftart in Comic Sans MS habe ich nun auch ein paar weiterführende Designanpassungen vorgenommen.

Zum Beispiel habe ich die linke omnipräsente Sidebar etwa verkleinert und zudem etwas mehr nach Links verschoben. Sofern ich das selbst noch herausfinde wie Die-Netzialisten das gemacht haben mit dem ganz weit nach Links schieben selbiger, werde ich das auch noch machen. 

Gleiches gilt dabei für die rechte Sidebar, welche dementsprechend dann auch noch weiter angepasst wird beziehungsweise dem gesamten Erscheinungsbild dann angeglichen wird.

Die Textbreite und insgesamt die gesamte mittlere „Spalte oder Kolumne“ habe ich zudem etwas verbreitert. Wobei ich dabei noch nicht ganz zufrieden, beziehungsweise damit fertig bin, da das ganze insgesamt noch etwas breiter werden soll.

Und wenn ich dann endlich auch noch herausfinde, wie oder warum die Schriftart auf mobilen Geräten NICHT als Comic Sans MS ist und wie ich das ändern kann das dem so ist, dann bin ich erst mal wieder zufrieden. 🙂

3 Gedanken zu „Ari mal etwas angepasst…“

    1. Wie schon beschrieben, eher kleinere und zudem feinere Veränderungen, welche sich alle samt eher im Einstelligen Prozentbereich bewegen.

      Ist zudem eher so eine Sache von „Ausprobieren und Fehler“ bei dem ganzen basteln am Ari, für mich. Weil als Laie im Bereich von Code, geht das für mich nur auf diese Art. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.