Halo 4 – 343 Industries Exclusive Interview mit Franky.

Halo ist nach wie vor noch eines meiner Lieblingsspiele, auch wenn gleich ich bisher kaum was darüber schreibe und zudem auch keines der Spiele mehr aktiv spiele da ich aktuell keine Xbox360 mehr besitze. Allerdings bedeutet das nun nicht das ich ganz von HALO weg bin, weil so ganz sein lassen kann ich das Universum um Halo dann doch nicht. 😉

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=ldzZCZYa4d8]

Speziell dann nicht wenn ich solch ein Video vom Multiplayer zum kommenden Halo 4 am 06.11.2012 auf YouTube sehe, worin sehr eindrucksvolle Bilder des Multiplayer zu sehen sind. Auch wenn gleich das Video sehr informativ ist und Franky mal wieder etwas aus dem Nähkästchen plaudert über Halo 4, so verraten einige Sequenzen des Video zum Multiplayer von Halo 4 ein paar Details was die Waffeneffekte angeht.

Und genau da fängt das Unbehagen bei mir erneut wieder an, weil der Sound der Waffen in diesem Video sind doch sehr gewöhnungsbedürftig für mich. Denn so rein vom Sound her klingt die gezeigte Waffe, welche wohl die neue Version der guten alte Battle-Rifle aus Halo 2 sein soll, irgendwie nicht so recht nach dem was die Waffe eigentlich ist.

Rein vom Sound her klingt das alles etwas zu sehr billig und zu künstlich, wobei das vielleicht ja noch Beta Status sein könnte und der Sound bis zur finalen Version noch geändert wird. Das sich der Sound für diese gezeigte Waffe noch ändert, das hoffe ich zudem, weil andernfalls wird das eine ziemliche Eingewöhnung für mich werden wenn diese neue Variante der Battle-Rifle so ganz anders klingt als wie bisher bekannt und vor allem gewohnt. 🙄

10 Gedanken zu „Halo 4 – 343 Industries Exclusive Interview mit Franky.“

  1. Ob oder Wann ich dann eine neue Xbox360 kaufen werde, das steht noch gar nicht fest. Weil eine Xbox360 ausleihen könnte ich auch erst mal um dann zu schauen ob Halo 4 überhaupt was für mich ist, so auf Dauer und überhaupt.

  2. Ich kenne deinen Blog erst Zeit kurzem. Aber ich entdecke einige Gemeinsamkeiten. Auch wenn du denkst du wärst einzigartig (natürlich sind wir alle einzigartig. 😉 Aber auf jeden Fall haben wir einen unterschiedlichen Geschmack was Spiele angeht. Ich liebe Shooter, aber Halo rühr ich nicht an. Genauso wie ich bei Wow die Kriese kriege! 😉 Ich stehe mehr auf games Wie : Resident evil 5 oder Diablo 3. Auch wenn ich letzteres im Moment leider nicht zocken kann. :/ Auserdem ist zocken nicht alles. 😀 Aber wenn du ein Fan von einem bestimmten Game bist ist die Chance das du dir den Nachfolger holst relativ hoch! 😉 Wobei Final Fantasy da eine Ausnahme ist! Die Reihe ist sowas von für mich gestorben! Dein Blog ist jetzt schon unter meinen Top 10! Den du schreibst teilweise über Sachen die ich auszublenden versuche! Also wie gesagt, fetter Blog! 🙂

    1. Hallo und Willkommen. 😀

      Danke für das Lob, so was geht runter wie Öl. :mrgreen:

      Wie genau bist Du denn zu meinem Blog gelangt, sofern das noch ersichtlich für dich ist?!

      Was das Spielen angeht, nun ja, ich versuche halt aus den Fehler welche ich in der Vergangenheit entweder bewusst wie unbewusst gemacht habe, etwas daraus zu lernen. Allerdings gilt das nicht für den Spielgeschmack und das Spielgenre, weil das ist eher so ein Bauch Sache bei mir. 😉

      World of Warcraft ist so eine Sache für sich, aber wie schon beschrieben endet selbiges zusammen mit Diablo3 und auch Starcraft2 dann Ende 2012 für mich endgültig. Konsequenz ziehen und eben so konsequent umsetzten. 😐

  3. Äh? Wie ich zu deinem Blog gekommen bin? Da muss ich gerade echt überlegen. O_o Das war letzte nacht gegen 2, ich glaub ich hab mal wieder nach Depressionen gegoogelt. 😉 Bin mir da aber nicht ganz sicher… zu den Games…also Wow war mir schon immer ein Dorn im Auge, das Spiel ist das selbe wie seiner Zeit Diablo 2 wenn nicht noch schlimmer. Wie Heroin eben. 😉
    Sei aber nicht „zu“ Konsequent was das Zocken angeht! Ich werd um Diablo 3 auf kurz oder lang wohl nicht rum kommen.^^ Mir fehlt nur gerade das Geld, da ich im Moment in einer ähnlichen Situation bin wie du vor einiger Zeit….Es ist im Moment schwierig für mich den Großen schwarzen Löchern auszuweichen. 😉 Würd auch gerne Frührente beantragen… Wie gesagt: ich hab ne menge gelesen. 😛

    1. Aha, hast dich also regelrecht durch den Blog und alle für dich relevanten Beiträge durchgelesen. 😀

      Zu konsequent wird das schon nicht werden mit dem Spielen, denn letztendlich bin ich ein z0gg0r von der alten Schule und von daher wird Computerspielen immer eine Rolle in meinem Leben spielen und das Konsolenspielen eben so wenn auch untergeordnet. 🙂

      WoW mit Diablo2 im Bezug mit Heroin als Droge zu bezeichnen passt sehr gut wie ich finde. 😈

      Frührente beantragen ist das eine, dass andere selbige zu bekommen weil im Endeffekt ist es nur eine Mischung aus Rentenkasse und Sozialleistungen. 😐

  4. Joah, mit Punkt eins hast du schon mal einen Volltreffer gelandet. 😛 Zu Punkt 2 : Auch ich bin ein Old skool Zocker 😉 Kenn das wenn man teils Jahre vor der Konsole/PC hängt. 😛 Was rede ich da? Ich hatte einen Gaming Laden. 😀 Man was vermisse ich das Teil… Ich zocke mal mehr mal weniger. Kann auch mal passieren das man mich mal n Monat nicht sieht. 😉 Aber das passiert in letzter Zeit eher seltener.^^ Hab Gott äh Atheist sei dank noch andere Hobbys. 😛 Zum Thema Frührente: hört sich beschissen an, aber für so manche Menschen wär das ne gute Lösung… Naja kennst das ja selber, werd mich hütten dich jetzt noch runter zu ziehen. 😉 Ich versuche Zeit einigen Monaten Online ein bischen Geld zu verdienen. Aber naja…. das dauert wohl noch.^^ Aber Rente wär nicht schlecht, da hätte ich mehr Freiheiten als jetzt…

    1. Online bisschen Geld verdienen funktioniert durchaus gut, sofern man selbst etwas Geduld mitbringt und nicht der Illusion sich hingibt das Online dass große Geld innerhalb von 1Jahr auf einen wartet. 😉

      Bezüglich der Depressionen, welche ja NUR ein Teilaspekt des Gesamtbildes darstellen, da versuche ich aktuell sehr kontinuierlich mit Körperlicher Bewegung sprich Sportlicher Betätigung dagegen vorzubeugen.

      2 mal pro Tag für jeweils 1-2Stunden raus gehen und dann ausgedehnt bisschen „schnelles Gehen“ oder auch bisschen Laufen bringt schon so einiges. Dann noch bisschen Liegestützen und dergleichen, damit schaffe ich es aktuell die Depressionen auf Abstand zu halten. 🙂

  5. Ein Freund von mir hat mich da eines besseren belehrt! 😀 Er hat es in nur einem Jahr geschafft Online fast ein ganzes Monatsgehalt zusammen zubekommen. 🙂 Er hat allerdings auch eine ordendliche Seiten Sammlung!^^ Doch nach dem Panda siehts bei ihm auch etwas Mau aus!^^

    Ich bin eigentlich sehr sportlich, doch das krieg ich gerade nicht so wirklich hin. Bin einfach irgendwie ausgebrannt. Ich mache viel Musik, das lenkt ganz gut ab. Das beste für mich wäre ein Koffer voller Geld und das Land verlassen. Und dann eine Strandbar oder einen Surf Schuppen aufmachen. 😛 (Das Surfen müsste ich allerdings erst noch lernen^^)

    1. Tja, so wie deinem Freund erging es vielen im Internet welche sich zu sehr von Google abhängig gemacht haben. 🙄

      Musik machen, ja das habe ich auch mal gemacht eine Zeit lang, aber irgendwie dann komplett die Lust daran verloren. Vielleicht sollte ich dahingehend wieder mal was machen. 🙂

  6. In der Tat, is halt sehr schwierig ohne big „G“. Wäre echt happy wenn sich da mal andere Suchmaschinen durchsetzten würden… Mit Twitter und co habe ich da nur schlechte Erfahrungen gemacht.

    Zum Thema Musik…
    Wenn erst mal das Basis Wissen gefestigt ist kannst du gar nicht mehr aufhören. 😉 Natürlich hat man davon irgendwann auch mal die Schnauze voll. Aber man fängt dann in unregelmäßigen Abständen immer wieder damit an. So geht das bei mir schon seit gut 12 Jahren. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.