Was ist das beste Keyboard für das iPad

Vernünftig mit dem iPad schreiben war mir selbst mit der Apple Wireless Tastatur nicht möglich, eben weil jener sicherer Stand oder Standfuß dabei fehlte. Nun hat sich THE VERGE mal die Mühe gemacht ein paar Keyboards für das iPad miteinander zu vergleichen, und dabei herausgekommen ist ein interessant anzusehendes Video.

Genau diese Art und Weise von Unbrauchbarkeit beim iPad was das bequeme Schreiben von Unterwegs angeht, ist der Hauptgrund in puncto Hardware wieso ich Ende 2012 oder Anfang 2013 ein Transformer Prime oder Transformer Pad Infinitiy von ASUS kaufen werde. Was die Software beim iPad betrifft, dazu sage ich nur noch GESCHLOSSEN und ziemlich beschnitten was das produktive Arbeiten damit angeht. 

Wieso der Beitrag nicht beim APFEL?

APFEL.kranzkrone.de ist zum einen schon länger inaktiv, und das obwohl ich intern noch an mehreren Beiträgen arbeite um final so richtig vom Stapel zu lassen was Apple angeht. Zum anderen hat mich diese Unbrauchbarkeit im Bezug auf das iPad was das Schreiben von Unterwegs angeht, damals sowas von aufgeregt sowie genervt das dieser Beitrag mit sehr vielen Emotionen aufgeladen ist für mich persönlich.

Da ich im BLOG eben jene persönlicheren und emotionaleren Beiträge veröffentliche passt dieser Beitrag sehr gut hier hin. Denn das iPad sowie der Mac und iPhone sind Rückblickend betrachtet alle samt sehr emotionale Erfahrungen für mich gewesen.

Ein Gedanke zu „Was ist das beste Keyboard für das iPad“

  1. Ganz gleich welches Keyboards da im Video, alle samt sind für meinen Geschmack nach wie vor unbrauchbar um mit dem iPad damit richtig arbeiten zu können. Da kann das Keyboard noch so schick aussehen und tolle Funktionen haben, es ist und bleibt ein externes Zubehör das nicht so richtig dazu passt. 😐

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.