BLOG mit dem Baylys Theme von Elmastudio!

JA, das Meola Theme wurde nun durch das Baylys Theme von Elmastudio ersetzt, auch wenn gleich das vorherigen Meola Theme eigentlich alles hatte was ich haben wollte für den BLOG. Nun der Grund warum ich erneut das Design des BLOG gewechselt habe ist schlicht weg, weil ich das KANN! 😛 

Ausserdem bringt mir das Baylys die selben Eigenschaft wie das vorherige Meola, eben 1-Spalten Layout aber dieses mal halt als Option und zudem einen ordentlichen 4-Spalten Widget-Footer. Dazu dann noch die Möglichkeiten mit dem Slider, welche ich vor dessen Aktivierung aber wohl erst noch etwas arg verkleinern werde. Also im Endeffekt eine schöne Erweiterung zum bisherigen Meola Theme und das alles für nur 12€ insgesamt gehen da voll in Ordnung. 😀

11 Gedanken zu „BLOG mit dem Baylys Theme von Elmastudio!“

    1. Hallo Harry, aber immerhin hast du die Suchfunktion noch gefunden. 😀

      Bei einem 1-Spalten Layout ist das nun mal so, das manche Funktionen die sonst in der Seitenleiste stecken dann nur noch im Footer platz finden. 😉

  1. Ich habe bei mir auf dem Blog momentan Bugis… ich muss allerdings sagen, dass ich damit nicht ganz so zufrieden bin. Irgendwie ist mir die Schriftart und alles irgendwie zu klein, und generell zu wenig Kontrast.
    Zwar könnte ich selber dran herumdoktorn, was ich ja dank deiner Anleitung auch zum Teil mache, aber ich schiele auch schon in Richtung Baylis oder Piha von Elmastudio.

    Mal schauen…

    1. Ja, so erging mir das auch mit dem Bugis ursprünglich, wovon ich dann auf das Meola und nun schlussendlich zum Baylys Theme wechselte. Eigentlich hatte das Meola schon alles was ich wollte, bis auf diesen 4-Widget-Area Footer der so schick gestaltet in 4-Spaltenansicht daherkommt beim Baylys Theme. 😀

      Baylys ist nun meine Wahl, aber dennoch habe ich sowohl das Bugis wie auch Meola Theme damals gekauft. 🙂

  2. Noch ne Ergänzung. Wie machst du das bei dem „letzte Kommentare“-Widget, dass eine Vorschau des Kommentares angezeigt wird? Bei mir steht immer nur „Karl-Heinz in xyz-artikel“

    Danke.

      1. Achso! Ich dachte erst, dass das im Theme mit drin ist, weil das in der Demo bei Elmastudios auch so angezeigt wird, deswegen war ich etwas verwirrt und habe die ganze Zeit die entsprechende Option gesucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.