1297 gespeicherte RSS-Beiträge sind zu viel.

 

2015-10-23-06-01-09

1297 gespeicherte Artikel an RSS-Feeds zeigt FEVER aktuell, was viel zu viele sind. Ursprünglich habe ich mit dem speichern beziehungsweise markieren selbiger mal angefangen, weil ich der Meinung war das ich somit eine „kleine“ Sammlung von möglichen Vorlagen für neue Beiträge anlegen könnte.

Mir wurde zwar schnell klar das aus der Theorie kaum Praxis wurde, dennoch sammelte ich munter weiter bis zum heutigen Tag. Damit ist nun Schluss, denn der ursprünglich Gedanke hat sich als falsch und fatal erwiesen. Inspirieren sollten mich jene gespeicherten RSS Beiträge dann später mal zu eigenen neuen Beiträgen für meinen Blog. Inspiration ist jedoch vergänglich, eben nur temporär für den jeweiligen Moment und in Folge dessen nicht für spätere Aufbewahrung für mich geeignet.

FEVER werde ich erstmal deaktivieren und danach dann auch deinstallieren, um im nächsten Schritt dann TTRSS als Ablösung dafür zu installieren. Vor allem aber das Speichern unterlassen und zwecks Prävention für die Zukunft diese Funktion noch nach Möglichkeit auch deaktivieren. Sowohl dann im System bei TTRSS wie auch im potenziellen Client auf dem Endgerät. 😉

5 Kommentare

Su 23/10/2015 Antworten

oh ich habe meinen Feed Reader schon länger ausgemistet, von ca. 100 auf ungefähr 35 Feeds.
Für Nachrichten habe ich den google News Feed (finde ich ganz praktisch so)

Stefan 26/10/2015 Antworten

Insgesamt an RSS-Feeds habe ich auch „nur noch“ 101 aktuell abonniert, wovon die Hälfte in etwa genau so unregelmässig was veröffentlicht wie ich. 😉

Das mit den 1297 RSS-Beiträgen bezieht sich auf die Anzahl der gespeicherten Beiträge von verschiedenen RSS-Quellen in FEVER.

Jürgen 29/10/2015 Antworten

Omg! Ich habe etwa 30 Feed. Nur markierte Artikel werden zügig „verarbeitet“. 😉

Übrigens, sollte ich deinen Feed auch abonnieren.

Stefan 03/11/2015 Antworten

30 Feeds hatte ich auch mal, ist mit den Jahren etwas angewachsen. Obgleich ich bisher noch kein größeres Ausmisten gemacht habe, so bleibe ich mehr oder weniger immer zu bei rund 100 abonnierten RSS-Feeds. 😀

Kannst meinen Blog gerne abonnieren, ist aber auch kein Zwang. 😉

Jürgen 03/11/2015

Abonniert. 🙂

Schreibe einen Kommentar