TRON LEGACY – Auf Yatter.KranzKrone.de gibt es die Filmkritik.

Noch mal kurz der Hinweis an Dich, das auf yatter.kranzkrone.de meine Filmkritik zu TRON LEGACY schon Morgen am Freitag 28.01.2011 erscheinen wird.

Einen Ersteindruck zu TRON LEGACY gibt es dort bereits schon, auch zu finden unter diesem LINK! Dort dann alles weitere, sowie auch Deine Kommentare. 😉

Kinofilm – Karate Kid – Vorschau

Die iTunes – Karate Kid – Film Trailers hatte Ich schon vor ein paar Monaten gesehen und mir seither ab und an mal wieder angeschaut. Ich finde diese quasi Neuauflage von Karate Kid recht gut gemacht und das Jackie Chan in dem Film mitwirkt setzt dem Film die Krone auf.


Weil bisher war es immer zu so, das Ich Filme in denen Jackie Chan mitspielte mit seiner ganz speziellen und mitunter witzigen Art, als Hauptrolle oder Nebenrolle mir sehr gut gefielen. Da Jaden Smith zudem die noch Miniatur Ausgabe von Will Smith ist, kann der Karate Kid Film ja nur gut werden. 😀

Kinofilm – Karate Kid – Vorschau weiterlesen

Lügen macht erfinderisch – Trailer Deutschland 2010

Lügen haben doch angeblich laut einem Sprichwort kurze Beine, was aber nicht so ganz auf den Hauptcharakter von dem Kinofilm „Lügen macht erfinderisch“ zutrifft.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=LYtLRs0P8Q4[/youtube]

Eine schöne Darstellung von Gedanklicher Utopie ist der Film auf jeden Fall, zumindest das was ich bisher so aus der Filmvorschau so ableiten konnte. Eine Welt ganze ohne Lügen, welche wunderbare Vorstellung für mich das doch ist. Denn die Realität sieht ja nun bekanntlich so aus, das die Mehrheit der Menschen bis zu 200 mal pro Tag lügt. Wobei nach Oben hin keine Grenze gesetzt ist.

Interessant wird der Film allerdings dadurch, das Jennifer Garner in diesem Film auch mitspielt. Ich mag diese Schauspielerin einfach total, was wohl auch daran liegen mag das ich die komplette ALIAS Serie gesehen habe und seither diese Schauspielerin so mag.

Werde mir den Kinofilm „Lügen macht erfinderisch“ auf jeden Fall anschauen, sobald selbiger hier in Deutschland im örtlichen Kino verfügbar ist.

Review – James Cameron’s AVATAR

James Cameron's AVATAR

Im Original heisst der Film einfach nur James Cameron’s AVATAR ohne den Untertitel Aufbruch nach Pandora. Auch klingen manchen Szenen vom AVATAR im Film anders, die Deutsche Synchronisation empfand ich teilweise komisch in der Hinsicht das manche Sequenzen im Englischen Original Trailer anders klingen.

Wenn ich den teil der Synchronisation mal weg lasse und ausblende, dann bleibt nur noch das Visuelle Erlebnis was mich ohne Worte zurück lies.

Review – James Cameron’s AVATAR weiterlesen

Erster Eindruck zum Kinofilm District 9

district 9

Ein großes Kinofilm Review zu District 9 gibt es am Wochenende hier zu bewundern, dieser Artikel soll erst mal nur meine Ersteindrücke von diesem Oberhammer Film festhalten. Super Fotorealistisch und extrem authentisch.

Nur so kann ich beschreiben was ich dort alles gesehen habe in District 9!

Es ist wahrlich ein Schmaus für die Augen, was Peter Jackson und Neill Blomkamp da vollbracht haben mit District 9 auf der Leinwand. Die Aliens sehen so extrem gut aus, ich weiss bisher immer noch nicht wie viel Maske war und wie viel Computeranimation, echt extrem beeindruckend was die Effekte und Ausstattung angeht.

Den Film District 9 muss man gesehen habe, so verdammt genial ist der Film. Hoffentlich gibt es irgendwann einen Teil 2 als Fortsetzung!

Vorfreude auf den Kinofilm: District-9

district 9

Am 10.09.2009 ist es endlich soweit und ich kann mir endlich den Kinofilm District-9 ansehen. Besagter Film stammt vom Produzenten Peter Jackson und Neill Blomkamp, welcher die eigentliche Idee zu dem Film District-9 hatte.

Zudem ist District-9 eine so genannte Low-Budget Produktion, also ein Film bei dem „nur“ so ungefähr 30 Millionen Dollar im Spiel waren an Produktionskosten.

Im Vergleich zu anderen Filmproduktionen sind 30 Millionen Dollar nämlich eher wenig Geld, daher auch der Name Low-Budget Filmproduktion.

In District-9 geht es um ein Raumschiff, das vor über 28 Jahren direkt über Johannesburg aufgetaucht ist, bewohnt von Aliens die stark an heimische Krabbeltiere erinnern, sprich ähnlich wie Insekten aussehen.

Vorfreude auf den Kinofilm: District-9 weiterlesen

Review – Selbst ist die Braut

Sandra Bullog ist eine klasse Schauspielerin, mit Deutschen Wurzeln noch dazu.

SelbstIstDieBraut

Im Kinofilm „Selbst ist die Braut“ spielt Sandra Bullog die schreckliche Chefin Margaret Tate, eines großen Verlagshauses. Diese scheucht ihre Mitarbeiter immer zu und behandelt ihren persönlichen Assistenten zudem nicht grade sehr gut, kurz um, Margaret Tate ist eine sehr unbeliebte Chefin bei ihren Mitarbeitern.

Sie ist eben eine Frau von der Sorte, die weiss was sie will und wie Sie eben das bekommt.

Ob und wie weit Sie beliebt ist bei ihren Mitarbeitern scheint sie oberflächlich nicht sonderlich zu stören. Alles was man als Zuschauer am Anfang zu sehen bekommt, ist eine strenge Chefin die ihre Mitarbeiter, oder auch Untergebenen fast schon wie Leibeigene behandelt und nur auf Erfolg und Karriere ausgerichtet ist.

So scheint es wie gesagt am Anfang, doch dieser Blickwinkel ändert sich dann zunehmend, mit voranschreiten des Film. Ab hier beginnt der Spoiler!

Review – Selbst ist die Braut weiterlesen