33 Jahre, meine erste Schnapszahl.

33 Jahre sind nun schon vergangen seit ich einst das Licht der Welt erblickte, was mir persönlich aber bisher zumindest noch gar nicht so lange vorkommt. Kurios, denn 33 Jahre sind bei einer durchschnittlichen Lebenserwartung von ca. 85 Jahren als Mann schon ein gutes Stück des Weges der sozusagen hinter mir liegt.

33 Jahre, meine erste Schnapszahl. weiterlesen

Twidere ist gut aber blockiert(e) mich. 

Twidere als Client für GnuSocial auf dem Smartphone ist schon eine feine Sache gewesen, denn nun habe ich selbiges wieder entfernt von meinem Smartphone. Denn als App hat Twidere mich immer wieder dazu verleitet dort etwas zu verfassen, anstatt jene Gedanken auf meinem Blog zu publizieren. 

Twidere ist gut aber blockiert(e) mich.  weiterlesen

WordPress versus Gnu-Social oder die Frage nach der Art des bevorzugten Bloggen für mich!

Ich habe mich total verfranzt, der Blick für das Wichtige ist mir abhanden gekommen, meinen Fokus habe ich verloren. Irgendwie so passt das am besten als Beschreibung dafür, das ich in den vergangenen Monaten kaum etwas im Blog veröffentlicht habe. Vernachlässigt habe ich diesen Blog, aber vor allem mich selbst im Bezug auf das Bloggen habe ich arg vernachlässigt. Denn mit dem Bloggen habe ich einst aus einem bestimmten Grund heraus angefangen, ein wesentlicher Gedanke war dabei damals prägend für mich bezüglich des Bloggen. Nun ist der Moment gekommen diesen Gedanken neu zu definieren, begutachten, erneut festzuschreiben!

 

WordPress versus Gnu-Social oder die Frage nach der Art des bevorzugten Bloggen für mich! weiterlesen

Fluida als neues WordPress Theme für den Blog.

Fluida heißt das neue WordPress Theme das nun meinen Blog seit neustem schmückt, denn das ehemalige Theme namens Twenty Fifteen hatte ein paar Eigenheit die ich als unpassend empfand. Denn für diesen Blog bevorzuge ich „One Column“ als Layout über allem Anderen und das wurde mir beim Twenty Fifteen nur bedingt geboten.

Fluida als neues WordPress Theme für den Blog. weiterlesen

Ich weiss was gut für dich ist, also rede keinen Stuss und halt den Mund.

Generationenkonflikt, ein tolles Wort mit so vielen Bedeutungen und für das nachfolgende Beispiel die am besten passendste Bezeichnung. Denn wahrscheinlich kennen viele Menschen diese Situation zur Genüge, jedoch darüber reden oder gar diskutieren so das sich als Ergebnis daraus was ändert könnte dazu kommt es leider kaum. Dazu nun nachfolgende eine Szene aus dem Leben, die sich so ähnlich zugetragen hat.  Ich weiss was gut für dich ist, also rede keinen Stuss und halt den Mund. weiterlesen

Uberspace.de ist abstrakt für mich geworden.

Mein letzter Beitrag zu Uberspace.de war am 07.02.2013 und seither hat sich einiges für mich verändert im Bezug auf das Verwalten des Hosting. Für mich ist das Angebot von Uberspace.de zwar nach wie vor das mit der größten möglichen Freiheit wofür ich selbiger Firma auch sehr dankbar bin, aber zugleich ist das verwalten meiner Projekt dort für mich sehr abstrakt geworden. Ich kann schlicht nicht mehr nachvollziehen was dort passiert, obwohl ich mittels der Konsole/Terminal/Shell-Bash so direkt und nah dran bin wie nur irgend möglich.  Uberspace.de ist abstrakt für mich geworden. weiterlesen

Twitter hat sich nun endgültig Erledigt für mich!

Ich mag das überhaupt nicht, wenn ein Dienst/Firma mich beständig mit E-Mails nervt in denen es meistens nur darum geht das ich angeblich Dieses oder Jenes noch nicht kennen würde oder gar einen Neuanfang wagen sollte. MICH NERVT DAS und wenn mich was nerven tut dann ist das Ergebnis davon das ich selbiges abstelle damit ich fortan meine Nerven schonen kann. Ergo stelle ich Twitter nun vollständig ab, eben weil mir dieser Dienst so dermaßen mittlerweile auf die Nerven geht wie ansonsten damals nur noch Facebook.  Twitter hat sich nun endgültig Erledigt für mich! weiterlesen