Meine 5 Jahres Kalkulation, oder so in etwa.

Planen tue ich nichts mehr in meinem Leben, von daher ist Planen auch nicht das richtige Wort um das zu beschreiben was ich meine. Kalkulieren trifft es hingegen sehr gut, weil kalkulieren bedeutet zumindest für mich das arbeiten mit Wahrscheinlichkeiten. Somit passt die Überschrift diese Beitrags auch ganz gut zu dem worum es in diesem Beitrag geht, um meine künftige Kalkulation für die nächsten 5 Jahre oder so in etwa.

5 Jahre ist dabei eine recht passende Zahl finde ich, wobei auch 2 Jahre oder 3 Jahre genau so gut gepasst hätten, aber 5 Jahre hat irgendwie etwas an sich finde ich. Kann ich nicht genau erklären gerade, das WIESO oder WARUM dem so ist, ist halt so und gut damit.

Meine 5 Jahres Kalkulation, oder so in etwa. weiterlesen

5 Jahre BLOG und ich.

Mit dem heutigen Tag, dem 09.04.2012 besteht dieser BLOG nun schon seit 5 Jahren. Der erste Beitrag im damals noch neuen BLOG erschien nämlich am 09.04.2007 und seither hat sich einiges verändert. Denn damals hatte der BLOG noch eine andere Domain sowie auch einen anderen Ansatz weswegen ich überhaupt einen BLOG betrieb.  5 Jahre BLOG und ich. weiterlesen

6 Minütlicher Kurzfilm: Pigeon – Impossible

Beim Matthias vom Meinungs-Blog bin ich gestern auf einen wahnsinnig gut gemachten 6 Minütlichen Kurzfilm aufmerksam geworden.

piegon-impossible

Entwickelt wie auch Produziert hat den Kurzfilm Pigeon-Impossible ein Künstler names Lucas Martell, welcher insgesamt 5 Jahre seines Lebens an Entwicklungszeit in den Kurzfilm investiert hat.

Herausgekommen ist dabei ein Kurzfilm, der sich meiner Meinung nach alle male mit den heutigen Animations-Filmen im Kino messen kann.

6 Minütlicher Kurzfilm: Pigeon – Impossible weiterlesen