Der letzte Schritt zu meiner Befreiung von Apple ist vollbracht.

Apple war mal mein persönliches Synonym für Qualität, obgleich unter der Oberfläche dieser Betrachtung nicht nur Wortwörtlich das Blut in Strömen vergossen wurde. Denn als ich einst mal damit begann genauer hinzuschauen was Apple zu dem gemacht hat was diese Firma heute darstellt, wurde mir ganz anders zumute. Ausbeutung auf allen Ebenen und dabei nach Außen hin dennoch mit allen Mitteln das Bild einer heilen Welt projezieren, also Lug und Trug in einem sehr krassen Maße das ist Apple im Kern.

Der letzte Schritt zu meiner Befreiung von Apple ist vollbracht. weiterlesen

Ein neuer kompakter Rechenknecht als Ablösung für meinen Mac mini befindet sich im Aufbau.

Im letzten Beitrag in 2015 hatte ich schon erwähnt das mein Mac mini (Mitte 2011) im neuen Jahr 2016 dann verkauft wird. Nun baue ich als Ablösung dafür einen neuen Rechenknecht, der dann mittels Virtualisierung ein paar Programme von OS X unter Linux weiterhin vorhalten wird. 😀

Details dazu kannst du auf meinem anderen Blog in Erfahrung bringen, zudem sowohl hier wie auch dort bei Bedarf einen Kommentar hinterlassen. Ich werde auch zukünftig gelegentlich untereinander auf beide Blogs verweisen, sofern ich der Meinung bin das dieser Verweis dann Sinn macht. 😉

2016 wird Mac OS X nur noch virtualisiert und die Hardware verkauft.

2016 wird mein Mac mini (Mitte 2011) verkauft und fortan dessen Software nur noch in einer virtuellen Maschine existieren. Denn nach vielen Überlegungen der letzten Jahre und Monate bin ich zu dem Entschluss gekommen, das Apple und dessen Produktstrategie mir nicht mehr in dem Maße gefällt als das ich mich damit noch länger aktiv befassen möchte. 🙄 2016 wird Mac OS X nur noch virtualisiert und die Hardware verkauft. weiterlesen

Apple mit Windows mit Linux mit Android zu vergleichen ist der falsche Ansatz.

Apple ist viel besser als Windows und Linux sowie so und sowas von bezüglich Android. Solch ein Denken hatte ich auch mal, weil ich in die „Apple-Falle“ getappt war durch die geschickte Vermarktung der Produkte von Apple. Weil immer dann wenn Emotionen mit im Spiel sind, ist rationales Denken und Verstehen schlicht nicht mehr möglich, eben wie bei Apple. Ich nenne das so, weil ich genau diese Erfahrung gemacht habe und mir erst mit der Zeit die Augen geöffnet wurden bezüglich den Produkten aber vor allem der Firma sowie dessen gelenkte öffentliche Meinung von Apple.  Apple mit Windows mit Linux mit Android zu vergleichen ist der falsche Ansatz. weiterlesen

Ubuntu for Tablets!

Schau dir mal an, wie der Gründer von Ubuntu namens Mark Shuttleworth das Ubuntu für Tablets erklärt und all die Möglichkeiten für Industrie und Geschäftspartner. Zugegeben ist das relativ sehr frei übersetzt aus dem Englischen ins Deutsche, aber gibt zudem genau das wieder worum das Video handelt. ANSCHAUEN und Staunen!  Ubuntu for Tablets! weiterlesen

Willst du mein Steve Wozniak sein?

Ich suche meinen Steve Wozniak, einen Menschen der meine durchdachten und theoretisch erprobten Theorien in praktische Produkte umsetzt im Bereich des Webdesign, ins besondere was WordPress-Themes im speziellen angeht.  Willst du mein Steve Wozniak sein? weiterlesen

PC im Eigenbau in der nächsten Runde mit dem BitFenix Prodigy als Upgrade!

Mein letzter Beitrag zu meinem PC im Eigenbau liegt schon etwas weiter zurück, und dennoch ist dieses Thema nach wie vor für mich sehr aktiv. Denn so ganz zufrieden mit dem was ich geschaffen habe, bin ich immer noch nicht. Dabei liegt die Unzufriedenheit weniger an der verbauten Hardware des PC, sondern viel mehr an dessen Äußerlichkeiten namens Gehäuse.

Damals als ich mit der Idee zum PC im Eigenbau begann, da suchte ich bereits schon in den Bereichen namens Midi sowie Mini-ITX und fand meistens nur Schrott, bezüglich meines ästhetischen Empfinden was PC-Gehäuse angeht. Entweder waren selbige zu groß für meinen Geschmack was Midi-Maße anging oder aber wirkten insgesamt zu klobig für Mini-ITX! Letztendlich kam dann der Aerocool Rs-9 Devil Red Edition im Midi Tower ATX Format sowie in Schwarz als PC-Gehäuse zum Einsatz, was für mich damals auch eine durchaus passende Stilvolle Entscheidung war.  PC im Eigenbau in der nächsten Runde mit dem BitFenix Prodigy als Upgrade! weiterlesen