Wie das Smartphone mein Bloggen veränderte.

Mit dem ersten iPhone 4 begann damals alles für mich bezüglich dem Schreiben von unterwegs, was sich dann später zum bloggen weiter entwickelte und zu einen festen Bestandteil meines Lebens wurde.

Allerdings hatte die Sache mit dem Tippen auf dem Touchscreen zu Anfang auch eine unerwartete Nebenwirkung für mich, nämlich Entzündungen in beiden Daumen. Mitunter ist das sehr schmerzhaft und kann lange andauern, sofern nicht die Auflagen des Arztes bezüglich der Heilung eingehalten werden. 😕

Wie das Smartphone mein Bloggen veränderte. weiterlesen

Bin noch ein bisschen Krank…

Aktuell spüre ich noch die letzten Anzeichen einer Grippe oder auch Erkältung die mich ungefähr seid Mitte der letzten Woche komplett vereinnahmt hat.

So richtig weiss ich allerdings bisher nicht ob ich eine Grippe hatte/habe oder es doch eine Erkältung ist oder gar die Schweinegrippe, die in Deutschland ja eher wie eine normale Grippe verläuft. Um ein wenig Klarheit zu schaffen werde ich dann also im laufe der verbleibende Woche mal zu meinem Hausarzt gehen und mich untersuchen lassen, so mit Blutwerten und Test auf Schweinegrippe.

Denn ich möchte zum einen selber wissen was ich hatte/habe und zum anderen nicht als Bazillenschleuder durch die Gegend laufen und andere Mitmenschen anstecken.

Es gibt da nämlich so ZWEI Menschen in der Verwandtschaft für die so eine Grippe oder vielleicht im schlimmsten Fall die Schweinegrippe ein echtes Lebensbedrohliches Problem darstellen würde. Eben um das zu vermeiden, werde ich mich erst nachdem ich ein klares Ergebnis von meinem Arzt habe, mich wieder bei diesen Zwei Menschen blicken lassen oder halt auch nicht und bis auf weiteres Abstand wahren.

Mit jedem Tag wird es nun ein wenig besser, so mein Gefühl, was die Symptome angeht und somit werde ich mich dann auch wieder an das Bloggen machen können.

Ambulante Operation beim Zahnarzt

Morgen am Dienstag schon ist es soweit, meine Zahn-OP steht sozusagen vor der Tür nachdem ich selbige X-Mal verschieben musste wegen Gesundheitlicher Probleme.

Richtig drauf freuen kann ich mich nur Teilweise, denn Zahnärzte mag ich am wenigsten von allen Ärzten auf diesem Planeten. Auch wenn dieser Zahnarzt ein sehr netter Zahnarzt und zudem ein wirklich verständnisvoller Vertreter seiner Zunft ist. Auf etwas kann ich mich allerdings freuen und zwar auf den Punkt, das ich von dem Zähne ziehen nichts mitbekommen werde. Dafür wird mein Betäuber dann sorgen, der mir die Narkose verpasst.

Ambulante Operation beim Zahnarzt weiterlesen

Neuer Aspect?

Scheinbar geht meine aktuelle Depression ganz neue Wege. Nun gesellen sich zu den bisherigen Sympthomen auch noch ein paar hartnäckige Kopfschmerzen, wobei ich mittlerweile der Überzeugung bin das es wohl eher Migräne Kopfschmerzen sind. Werde das mal von meinem Arzt in Absprache mit meinem Therapeuten gründlich untersuchen lassen, nicht das es am Ende noch schlimmer wird.

Noch 1 Jahr

Nächstes Jahr, passend zu meinem 25 Geburtstag werde ich auch zu einem Kassenpatienten werden. Dann wird es endgültig vorbei sein, das schöne leben als PrivatPatient und den (angeblichen) Sonderleistungen die man nur als PrivatPatient bekommt vom Arzt. Bisher habe ich allerdings reichlich wenig an Zusatzleistungen in Anspruch genommen. Eigentlich war es immer so bisher das man mir die Frage stellte ob ich meinen Anspruch auf diese Sonderleistungen auch geltent machen wollte, zum Beispiel im Krankenhaus. Habe diese Sonderleistungen aber bisher immer dankend abgelehnt, da ich es bisher nie länger als 3 Tage im Krankenhaus ausgehalten habe, was wohl daran liegt, das ich mich mit dem einfachen rumliegen und rumjammern nicht anfreunden konnte bisher.

Ärzte sind keine Halb-Götter in Weiss

Ärzte, egal welcher Sorte sind alle samt nur hinter dem Geld her. Auch der Orthophäde bei dem ich bis letzte Woche noch war. Der wollte mir Story’s erzählen über Haarrisse im Zehnknochen, welcher er angeblich auf dem Röntgenbild sehen konnte.
Ärzte sind keine Halb-Götter in Weiss weiterlesen