Authentisch und Persönlich in jedem Moment meines Lebens.

Ich habe beschlossen, das ich meinen BLOG vom Inhalt her anders gestalten werde in Zukunft. Denn ursprünglich war meine Idee zu diesem Blog eine ganz andere, welche sich mit dem Verlauf von Jahren doch sehr verändert hat und nun wieder zudem zurückkehren wird wofür der Blog ursprünglich entstand.

Höhen und Tiefen des Lebens habe ich bisher so einige mitgemacht, von der ersten vagen Diagnose der Depression bis zum jetzigen Moment wo aus der Depression die Nebenursache und Autismus die Hauptdiagnose wird. Komisch, schrullig, Gaga, Anders, und noch mehr dieser Bezeichnungen habe ich schon gehört im Bezug auf mich und mein Leben und alles das passt auch zu mir.  Authentisch und Persönlich in jedem Moment meines Lebens. weiterlesen

Gott, oder woran glaubst DU?

Damals als das alles anfing mit dem Anders als Anders sein, aber ich noch nicht mal wusste was eigentlich mit mir los war, da glaubte ich schon nicht mehr so recht an ein höheres Wesen auch Gott genannt. Je mehr es dann wurde mit dem Anders als Anders sein, um so mehr kehrte ich dem Glauben, meinem Glauben an Gott den Rücken.

Einer der ersten Therapeuten sagte mir mal, das mein Problem zu einem Teil was Psychisch ist und zum anderen Teil ein Glaubensteil. Gemeint hatte dieser Mensch damit, das eine Hälfte meines Problem mit meinem NICHT GLAUBEN an Gott zutun habe, was ich damals aber als Irrsinn abtat und darauf hin den Therapeuten wechselte. Weil so bestimmend wie dieser Menschen auf dem Thema behaarte, das konnte ich damals nicht haben und auch heute nicht, bei bestimmten Themen.  Gott, oder woran glaubst DU? weiterlesen