WordPress und die Wartungsarbeiten…

Ich mag den Update Prozesse von WordPress wirklich sehr, nur eine Kleinigkeit stört mich dabei doch sehr arg. Nämlich das Problem wenn es zu Problemen mit dem Automatischen Update von WordPress kommt. Dann nämlich geht erst mal nichts mehr und ausser einer blanken Seite mit 2Zeilen Text drauf bekommt der Besucher erst mal nichts mehr zu sehen. Ach ja, die 2 Zeilen Text geben dann darüber Auskunft das die Webseite zur Zeit nicht erreichbar ist und bald wieder da sein wird. 😐

Soweit akzeptiere ich das ja auch alles und kann auch verstehen wozu es diesen Wartungsmodus gibt und so weiter und sofort. Was ich aber nicht verstehe ist, wieso ich erst per Suchmaschine nach einer Lösung dafür suchen muss damit anschliessend weiß wie ich diesen Wartungsmodus wieder beenden kann wenn ETWAS schief gelaufen ist. 👿 WordPress und die Wartungsarbeiten… weiterlesen

Yoko Theme und Ari Theme für das gesamte Blogprojekt-Netzwerk!

Habe mir grade mal so überlegt, das ich wohl das Yoko Theme und Ari Theme für mein gesamtes Blogprojekte-Netzwerk nehmen werde. Erstens weil beide Themes aus Deutscher Feder sind, Zweitens weil sowohl das Yoko Theme wie Ari Theme für mobile Geräte optimiert sind und Drittens weil ich das Twenty Ten nicht mehr sehen kann.

Bild von Elmastudio.de

Meine bisherige Überlegung dazu ist aktuell, das ich dass Yoko Theme ebenfalls für den Blog hier nehme und das Ari Theme dann von hier aus quasi zum Apfel-Projekt exportiert wird. Wobei das eigentlich auch keinen Unterschied macht, wenn ich noch mal ein neues Child Theme für das Ari Theme auflege.

Einzig die Ausrichtung der Smilies scheint im Ari Theme nicht zu funktionieren, weil selbige werden immer zu UNTER den Text gesetzt werden anstatt wie angegeben beim Schreiben, HINTER den Text.  Yoko Theme und Ari Theme für das gesamte Blogprojekt-Netzwerk! weiterlesen

ClamXav – 33 harmlose Infektionen bei Erster Prüfung!

Virenscanner für den Mac, an dem Thema scheiden sich bekanntlich die Geister. Den bisher sieht es so aus, das es angeblich keinerlei wirklich schädliche Viren für den Mac gibt.

Bei Windows sind Virenscanner hingegen Standard und jeder Nutzer der Sich selbst und seine Daten liebt tut gut daran so einen Virenscanner immer zu aktiviert zu haben und im Hintergrund mitlaufen zu lassen.


Ganz gleich ob es nun wirklich notwendig ist einen Virenscanner zu haben als Mac Nutzer oder nicht, Ich habe mir mal einen kostenlosen Virenscanner namens ClamXav runter geladen. Die Installation von Virenscanner Programm ClamXav war wie vom Mac gewöhnt auch sehr einfach. Runtergeladene Datei entpacken, .DMG ausführen, In Programme installieren, ClamXav starten. 🙂

ClamXav – 33 harmlose Infektionen bei Erster Prüfung! weiterlesen

WYSIWYG – Editor, ohne Schreibt es sich besser…

WYSIWYG steht für „What You See Is What You Get“ was ins Deutsche übersetzt dann soviel wie „Was du siehst, ist [das,] was du bekommst“ heisst.

So weit die theoretische Beschreibung eines WYSIWYG –Editor welchen ich bisher immer zu beim Schreiben meiner Artikel im Blog genutzt habe, eben weil ich es irgendwie so gewohnt war.

Es heisst in der Beschreibung für dieses Akronym, dass ich genau das bekomme was ich auch sehe. Nun dem ist nicht unbedingt so und zudem auch nicht immer und eigentlich ist dem teilweise auch gar nicht so. 😕

Durch meine Erfahrungen mit dem Bloggen kann ich sagen, das ich nur teilweise das letztendlich auch bekomme was mir der WYSIWYG-Editor im ersten Moment vorgibt.

Detaillierter kann ich das nicht so genau beschreiben oder formulieren, es ist mehr eine rein subjektive Wahrnehmung von mir. Denn das Schreiben ohne WYSIWYG-Editor ist irgendwie viel klarer, anders kann ich das bisher nicht ausformulieren.

WYSIWYG – Editor, ohne Schreibt es sich besser… weiterlesen