WordPress Version 3.2 installiert!

WordPress Version 3.2 ist nach langem Warten nun endlich veröffentlicht worden. Im direkten Vergleich zur vorherigen WordPress Version 3.1 oder gar WordPress Version 3.0 hat sich dabei einiges verändert an der beliebten und populären Blog Software WordPress.

Erst mal bin ich froh das dass Upgrade von der letzten WordPress Version auf die aktuelle WordPress Version 3.2 ohne Probleme funktioniert hat. Dennoch hatte ich wie üblich ein manuelles Backup der Datenbank vor dem Upgrade gemacht. Nur für alle Fälle eben, falls ETWAS passiert wäre bei dem Upgrade von WordPress auf die aktuelle und NEUE Version.  WordPress Version 3.2 installiert! weiterlesen

Safari Version 5.0 – Download und Neuerungen!

Meinen geliebten Safari Browser gibt es nun ab dem heutigen Tag in Version 5.0 zu haben. Der Download über die Softwareaktualisierung von Mac OS ist 39.1 MB groß und läuft bei meiner DSL 16.000+ Leitung ganz fix durch innerhalb von 1 bis 2 Minuten.


Wie bei jedem anderen Update und Upgrade des Mac OS welches einen Neustart von Mac OS erfordert habe ich auch hierbei sowohl vor der Installation wie auch danach ein Backup mittels Time Machine gemacht, nur für den Fall der Fälle, was bisher noch nie passiert ist. 🙂

Safari Version 5.0 – Download und Neuerungen! weiterlesen

Mac mini – Das Einrichten nach der Neuinstallation…

Feinarbeit so nenne ich es mal, was nach der Neuinstallation meine Mac mini nun noch anstand. Mein XAdium zusammen mit Skype war einer meiner wichtigsten Punkte auf meiner Liste, das Problem mit den vergessen Passwörtern für die Konten von ICQ und MSN konnte ich letztendlich doch noch zu meiner Zufriedenheit lösen.

Auch das anfängliche Problem mit Mail und dem SMTP konnte ich nach Durchsicht meiner notierten Hilfeunterlagen für solche Fälle relativ schnell beheben. Daneben gab es dann noch weitere kleinere Feinarbeiten am System zu erledigen, wie zum Beispiel Bildschirmhintergrund, Maus, Dock, Sicherheit, Benutzer und so so weiter.

Die ganzen Feinarbeiten am Betriebssystem dauerten dann in etwa noch mal den ganzen Sonntag über an, wobei es wohl die Ein oder Andere Feineinstellung noch geben wird die mir erst im längerfristigen Betrieb auffallen wird.

Mac mini – Das Einrichten nach der Neuinstallation… weiterlesen

Apple TimeMachine mal ausprobieren…

Das Thema Backup erstellen war bisher immer eher ein leidiges Thema für mich, das mich immer dann beschäftigte wenn ich besagtes Backup vergessen hatte.

timemachine-backup

Denn bisher habe ich Backups immer manuell durchgeführt, mich manuell daran erinnert in form von Eintragungen in iCal ein mal oder mehrmals pro Monat. Zum erstellen eines manuellen Backup der Festplatte habe ich bis dato immer Carbon Copy Cloner genutzt, was manchmal rech mühselig war.

Nun probiere ich mal Apple TimeMachine aus, einen sehr automatisierten Weg um nahtlose Backups meiner Festplatte zu erstellen. Von haus aus ist TimeMachine schon auf jedem Mac installiert und wartet quasi nur auf seine Aktivierung um den Benutzer die lästige Arbeit des sichern der Festplatte abzunehmen.

Also habe ich mir mal meine aktuell externe 500GB Festplatte von WesternDigital mal vorgenommen und komplett gelöscht von den alten manuellen Backups.

Danach dann TimeMachine gestartet und sehr einfach und zudem schnell eingerichtet, wobei mir lediglich die Zeitintervalle für das sichern der Festplatte nicht gefielen.

Nach etwas Recherche mittels Suchmaschinen im Internet habe ich dann mit TimeMachine Editor eine Lösung für mein vermeintliches Problem gefunden und kann nun die Zeitintervalle detaillierter festlegen.

Apple TimeMachine mal ausprobieren… weiterlesen

Der Snow Leopard ist bei mir angekommen!

Grade war der Postbote von DHL bei mir und brachte mit den Schnee Leoparden.

Der Schnee Leopard kommt...

Nun mache ich noch fix ein aktuelles Backup meiner Festplatte und dann starte ich das Upgrade auf Snow Leopard. Ich bin irgendwie total aufgeregt grade, richtig ein bisschen überdreht, verdammt ist das ein geiles Gefühl.

Anleitung – Blog auf neue Domain umziehen

blog_umzug_mit_neuer_domain

Nun ist der erste Schritt vollbracht, mein Blog ist von der alten Domain auf die neue Domain umgezogen in der Nacht. Lediglich ein Problem gab es bei dem Umzug, nämlich das mein Hoster oder besser gesagt dessen Support einfach mal meine „.htaccess“ gelöscht hatte wodurch dann keine Umleitung bzw. Weiterleitung mehr stattfand.

Warum das so passiert ist von meinem Hoster aus, das bin ich noch am abklären.

Für alle die das selbe vor haben erkläre ich hier ein mal wie ich vorgegangen bin dabei. Das ganze basiert auf einer Anleitung von Frank Helmschrott dessen Kommentarfunktion aber leider für den Artikel mit der Anleitung deaktiviert ist was ich persönlich sehr schade finde.

Anleitung – Blog auf neue Domain umziehen weiterlesen