Grundgesetzt Artikel 5, war schön mit dir!

Alles begann mit einem Aufruhr, wegen der geplanten Zensur im Internet beziehungsweise der Oberflächlichen Sperrung von Kinderpornographie Seite. Aus dem Aufruhr wurde dann eine Petition, mit der alle Beteiligten glaubten etwas gegen das geplante Gesetzt ausrichten zu könne. Jetzt ist das passiert, was ich schon damals wusste, noch vor der besagten Petition.

Das Gesetzt wurde nach wie vor verabschiedet von den Abgeordneten und die Petition hat gar nichts bewirkt. Nun kommt die ernüchternde Wahrheit ans Licht, nämlich das die Politiker nicht an der Meinung des Volkes interessiert sind. Die Politiker in Deutschland entscheiden nicht für oder gar mit dem Volk, sondern sie entscheiden sich gegen das Volk.

Lediglich die eigenen politischen Meinungen und Wünsche werden vorangetrieben, dass was das Volk möchte wird ignoriert. Diese Wahrheit hat nun auch endlich die Netzgemeinde zu sehen bekommen und viele waren schockiert. Den Mist, welchen die Politiker da immer wieder aufs neue fabrizieren macht mich kaum noch sauer oder traurig.

Grundgesetzt Artikel 5, war schön mit dir! weiterlesen

Daewoo zerstört halb Madagaskar

madagaskar_sunset

Gelegentlich lese ich wo anders über Böse Machenschaften von Geldgeilen Firmen dieser Welt und schreibe bzw. blogge auch mal über eben diese üblen Machenschaften. Nun ist Daewoo in mein persönliches Fadenkreuz geraten, denn Daewoo hat sich auf Madagaskar eingekauft.

Eben mal so hat Daewoo sich dort 2008 genau 1,3 Millionen Hektar Land gesichert für die nächsten 99 Jahre. Das ist laut dem Artikel der Frankfurter Rundschau in etwa die Hälfte des fruchtbaren Boden den es auf der Insel Madagaskar gibt. Doch anstatt mit dem gepachteten fruchtbaren Boden was gutes zu tun will Daewoo dort alles platt planieren und dann dort Mais und Palmöl im großen Stil anbauen und nach Übersee verkaufen. Mit Übersee ist Südkorea gemeint, denn dort braucht man anscheinend diese Rohstoffe in Massen.

Daewoo zerstört halb Madagaskar weiterlesen