Apple mit Windows mit Linux mit Android zu vergleichen ist der falsche Ansatz.

Apple ist viel besser als Windows und Linux sowie so und sowas von bezüglich Android. Solch ein Denken hatte ich auch mal, weil ich in die „Apple-Falle“ getappt war durch die geschickte Vermarktung der Produkte von Apple. Weil immer dann wenn Emotionen mit im Spiel sind, ist rationales Denken und Verstehen schlicht nicht mehr möglich, eben wie bei Apple. Ich nenne das so, weil ich genau diese Erfahrung gemacht habe und mir erst mit der Zeit die Augen geöffnet wurden bezüglich den Produkten aber vor allem der Firma sowie dessen gelenkte öffentliche Meinung von Apple.  Apple mit Windows mit Linux mit Android zu vergleichen ist der falsche Ansatz. weiterlesen

Frau ist KEIN SEXSYMBOL

Auch wenn gleich ich im vorherigen Beitrag die Begriffe „SEX“ und „SYMBOL“ in Verbindung mit Frau zum Ausdruck brachte, so fühlte sich das irgendwie falsch an. Zudem schrieb ich auch dazu das mir damals die passenden Worte fehlten um das Ganze entsprechend zu beschreiben und genau daran knüpfe ich nun mit diesem Beitrag an.  Frau ist KEIN SEXSYMBOL weiterlesen

Authentisch und Persönlich in jedem Moment meines Lebens.

Ich habe beschlossen, das ich meinen BLOG vom Inhalt her anders gestalten werde in Zukunft. Denn ursprünglich war meine Idee zu diesem Blog eine ganz andere, welche sich mit dem Verlauf von Jahren doch sehr verändert hat und nun wieder zudem zurückkehren wird wofür der Blog ursprünglich entstand.

Höhen und Tiefen des Lebens habe ich bisher so einige mitgemacht, von der ersten vagen Diagnose der Depression bis zum jetzigen Moment wo aus der Depression die Nebenursache und Autismus die Hauptdiagnose wird. Komisch, schrullig, Gaga, Anders, und noch mehr dieser Bezeichnungen habe ich schon gehört im Bezug auf mich und mein Leben und alles das passt auch zu mir.  Authentisch und Persönlich in jedem Moment meines Lebens. weiterlesen

Anti-Soziales oder Asoziales Internet?

Irgendwie erscheint mir das Internet als Anti-Sozial oder besser noch als asoziales Internet, teilweise und speziell bezogen auf meine Aktion. Denn bisher hat sich nur EINER an der Aktion beteiligt, was zwar immerhin schon ein Anfang war und ist aber dennoch den Geiz und die „Ich will alles kostenlos haben“ Mentalität zeigt welche im Internet immer noch praktiziert wird. Anti-Soziales oder Asoziales Internet? weiterlesen

Ein Video voll von emotionaler Liebe, entdeckt bei der Farbwolke.

Letztens hatte ich ein tolles Video gesehen beim Farbwolke Blog was mit den Titel emotionale Liebe beschrieben wurde. Dem Titel habe ich nichts mehr hinzuzufügen, nur noch ein paar Bemerkungen am Rande.

[vimeo]http://vimeo.com/8012692[/vimeo]

Wie viel man alleine in Bilder ganz ohne Worte ausdrücken kann an Emotionen und Gefühlszuständen, das alleine ist für mich schon interessant.

Das ganze dann noch mit Zwei Menschen und ein paar fantasievollen Einfällen gestalten, fasziniert mich dann regelrecht.

Apnoetauchen Welt Rekord – 88Meter tief tauchen ohne Schwimmflossen und Atemgerät.

Das Apnoetauchen oder auch allgemein Freitauchen genannt, ist die wohl älteste und zugleich interessanteste Form des Tauchen der Menschen.

Was Menschen zum Teil im Stande sind zu leisten und sich selber abzuverlangen, mit unter in Extremform sowie beim Apnoetauchen, ist im wahrsten Sinne des Wortes wirklich Atemberaubend schön mit anzusehen.

[vimeo width=“560″ height=“315″]http://vimeo.com/4802703[/vimeo]

Die Musikalische Untermalung des gezeigten Videomaterial trägt natürlich sehr zu diesem Effekt des unglaublichen Staunen bei, genau so wie die Atemgeräusche des Kameramannes welches sich immer wieder sanft in die Musik einmischen.

Richtige Gänsehaut und auch ein wenig Ehrfurcht überkamen mich beim anschauen des gezeigten Videomaterial im HD-Format und in der Vollbild Ansicht.

Wie ist es bei dir, vielleicht ähnlich oder auch andere Emotionen?

Review – Selbst ist die Braut

Sandra Bullog ist eine klasse Schauspielerin, mit Deutschen Wurzeln noch dazu.

SelbstIstDieBraut

Im Kinofilm „Selbst ist die Braut“ spielt Sandra Bullog die schreckliche Chefin Margaret Tate, eines großen Verlagshauses. Diese scheucht ihre Mitarbeiter immer zu und behandelt ihren persönlichen Assistenten zudem nicht grade sehr gut, kurz um, Margaret Tate ist eine sehr unbeliebte Chefin bei ihren Mitarbeitern.

Sie ist eben eine Frau von der Sorte, die weiss was sie will und wie Sie eben das bekommt.

Ob und wie weit Sie beliebt ist bei ihren Mitarbeitern scheint sie oberflächlich nicht sonderlich zu stören. Alles was man als Zuschauer am Anfang zu sehen bekommt, ist eine strenge Chefin die ihre Mitarbeiter, oder auch Untergebenen fast schon wie Leibeigene behandelt und nur auf Erfolg und Karriere ausgerichtet ist.

So scheint es wie gesagt am Anfang, doch dieser Blickwinkel ändert sich dann zunehmend, mit voranschreiten des Film. Ab hier beginnt der Spoiler!

Review – Selbst ist die Braut weiterlesen