Aquaris M 5.5 von bq aus Spanien und der Ersteindruck.

Endlich am 31.03.2016 ist das Aquaris M 5.5 von der Firma namens bq aus Spanien bei mir eingetroffen, somit kann ich nach schon einem Tag von aktiver Nutzung des Gerät einen Ersteindruck zum Besten geben. Groß, ist das Smartphone auf jeden Fall. Nicht nur optisch sondern auch fühlbar größer ist das Aquaris M 5.5 im direkten Vergleich zu meinem Nexus 4 alle Male. Dennoch rein subjektiv gefühlt fast genau so leicht oder schwer wie mein bisheriges Nexus 4, kurios. 🙄 Aquaris M 5.5 von bq aus Spanien und der Ersteindruck. weiterlesen

PC im Eigenbau und die Auswahl des passenden Gehäuse Teil 1 – Aerocool RS-9 Devil Red

Die Qual der Wahl beim Gehäuse für den PC im Eigenbau steht mir nun bevor, eben weil alle 3 Gehäuse von Aerocool so verdammt geil aussehen für mich.

Also fange ich am besten mit dem Gehäuse an, welches damals mein Favorit war dem Aerocool RS-9 Devil Red. Denn wer die Blogprojekte meines Netzwerks kennt und liest, der wird wissen das ich schon damals mit diesem Gehäuse geliebäugelt hatte.  PC im Eigenbau und die Auswahl des passenden Gehäuse Teil 1 – Aerocool RS-9 Devil Red weiterlesen

TRON LEGACY – Auf Yatter.KranzKrone.de gibt es die Filmkritik.

Noch mal kurz der Hinweis an Dich, das auf yatter.kranzkrone.de meine Filmkritik zu TRON LEGACY schon Morgen am Freitag 28.01.2011 erscheinen wird.

Einen Ersteindruck zu TRON LEGACY gibt es dort bereits schon, auch zu finden unter diesem LINK! Dort dann alles weitere, sowie auch Deine Kommentare. 😉

Halo 3 ODST und der Ersteindruck…

Am Montag schon hatte ich mir Halo 3 ODST beim Saturn gekauft, nicht wie geplant über Amazon bezogen und dadurch ganze 5€ gesparrt. Meine Erwartungen an Halo 3 ODST waren gering, da ich weder auf der GamesCon gewesen war noch irgendwelche Gerüchte und dergleichen zum Spiel sehr ernst genommen hatte.

Halo 3 ODST

Angespielt habe ich Halo 3 ODST also zum ersten mal am vergangenen Montag gegen spät Nachmittag, wobei dann schon etwas von dem alt bekannten Halo Feeling aufkam bei mir. Die Kampange habe ich dann wie auch schon bei Halo 3 innerhalb des Tages komplett durchgespielt auf dem Schwierigkeitsgrad Normal was gut zu schaffen war.

Beim durchspielen von Halo 3 ODST und danach hatte ich jedoch verstärkt Augenschmerzen und immer stärker auftretende Kopfschmerzen.

Das ganze übertrug sich dann komplett auf das spielen des Feuergefecht Modus und verdarb mir somit jegliche weitere Freude am spielen. Erst als ich die zweite DVD mit den Multiplayerkarten für Halo 3 einlegte um mir die neuen 3 Multiplayerkarten anzuschauen wurde es wieder besser.

Halo 3 ODST und der Ersteindruck… weiterlesen