PC im Eigenbau in der nächsten Runde mit dem BitFenix Prodigy als Upgrade!

Mein letzter Beitrag zu meinem PC im Eigenbau liegt schon etwas weiter zurück, und dennoch ist dieses Thema nach wie vor für mich sehr aktiv. Denn so ganz zufrieden mit dem was ich geschaffen habe, bin ich immer noch nicht. Dabei liegt die Unzufriedenheit weniger an der verbauten Hardware des PC, sondern viel mehr an dessen Äußerlichkeiten namens Gehäuse.

Damals als ich mit der Idee zum PC im Eigenbau begann, da suchte ich bereits schon in den Bereichen namens Midi sowie Mini-ITX und fand meistens nur Schrott, bezüglich meines ästhetischen Empfinden was PC-Gehäuse angeht. Entweder waren selbige zu groß für meinen Geschmack was Midi-Maße anging oder aber wirkten insgesamt zu klobig für Mini-ITX! Letztendlich kam dann der Aerocool Rs-9 Devil Red Edition im Midi Tower ATX Format sowie in Schwarz als PC-Gehäuse zum Einsatz, was für mich damals auch eine durchaus passende Stilvolle Entscheidung war.  PC im Eigenbau in der nächsten Runde mit dem BitFenix Prodigy als Upgrade! weiterlesen

BOLIDEN Sessel statt POÄNG Sessel

boliden

Nach dem Probesitzen im POÄNG gestern im örtlichen IKEA habe ich festgestellt das der POÄNG Sessel nicht für meine Körpergröße geeignet ist. Dort wo beim POÄNG Sessel die oberste Kante der Rückenlehne aufhört, da sind in etwa meine Schultern zu ende.

Somit gibt es keinen Stützbereich für den Hals beim POÄNG Sessel für mich und somit ist der gute POÄNG Sessel für mich leider nicht zu gebrauchen.

Der BOLIDEN Sessel mit Hocker hingegen passt fast schon wie angegossen zu meiner Körpergröße, den das angebrachte Nackenkissen kann man gut nach oben schieben und somit habe ich mit meinen 02,11 Metern Körpergröße auch was davon.

BOLIDEN Sessel statt POÄNG Sessel weiterlesen