World Of WarCraft als Ablösung für das Halo Universum!

Ehrlich gesagt weiß ich nicht mal genau wie das passiert ist, das dass Halo Universum für Mich kaum noch interessant genug ist um selbiges zu spielen.

Keine Lust habe Ich mehr zum spielen von irgendwelchen Spielen aus dem Halo Universum, wobei ich einen Ansatz habe warum mir das Spielen von den Halo Spielen keine Spass mehr macht und World Of WarCraft dafür um so mehr Freude bereitet.

Mit Halo Reach hat alles angefangen und zudem auch geendet, in mehrfacher und doppeldeutiger Hinsicht, zumindest für Mich ist dem so. World Of WarCraft als Ablösung für das Halo Universum! weiterlesen

WordPress 3.0 funktioniert bisher gut…

Die neuste WordPress 3.0 Version läuft nun auch hier im Blog und bisher scheint alles soweit noch zu funktioniere, soweit ich das auf den ersten Blick behaupten kann.

Auch gab es keine Fehlermeldungen beim Prozess des Upgrade von WordPress 2.9 auf WordPress 3.0 was mich schon sehr erstaunte, da es bei vorherigen Version immer zu ein paar Fehler bei meinen Installationen gab. Nun wurde ich also quasi positiv überrascht, was auch mal schön ist. 😀

Ein interessante Aspekt ist mir jedoch im WordPress Dashboard aufgefallen, nachdem Ich auf WordPress 3.0 aufgerüstet hatte. Laut dem PlugIn WP-Memory-Usage ist das Memory-limit des Servers von all-inkl.com* von 64MB auf 256MB auf ein mal gewachsen.


Bei WordPress 2.9 stand dort nämlich noch etwas von 64MB und jetzt auf ein mal ist der RAM-Speicher des Server kurioser Weise gewachsen. Nun mich stört das nicht, ist mir eigentlich nur recht so, wobei ich das schon etwas komisch finde.

Bei meinem Netzwerk werde ich erst am Wochenende WordPress 3.0 installieren beziehungsweise nachrüsten, da bei der Installation von WordPress-MU auf WordPress 3.0 ein paar manuelle Anpassungen notwendig sind.

* = Ref Link!

Das iPad verändert das Schreiben auf eine Art und Weise, welche Ich bisher nur bedingt begreife.

Mal abgesehen davon das ich bisher noch nicht so komfortabel auf dem iPad schreiben kann wie ich es mir vorstelle, so kann ich doch schon sagen das der Einfluss den das iPad auf meine Art und Weise zu Schreiben hat doch schon mit unter beachtlich ist.


Die Erfahrung ist bisher in etwa so ähnlich, wie die Erfahrung mit dem iPodtouch, als diese neue Technologie einen Teil meines Lebens langsam aber stetig veränderte. Genau so langsam aber stetig verändert das iPad nun meine Art und Weise zu Schreiben, ganz gleich ob es sich dabei um neue Artikel für mein Netzwerk handelt oder um weiterführende Zeilen bei meinen anderen Schreibarbeiten.

Das iPad ist auf der einen Seite vielleicht nur ein größere iPodtouch und auf der anderen Seite dennoch soviel mehr als nur ein viel größere iPodtouch. Zum einen kann ich all die Funktionen des iPodtouch auf dem iPad nutzen, aber darüber hinaus auch noch für mein Empfinden ordentlich längere Texte schreiben.

Das iPad verändert das Schreiben auf eine Art und Weise, welche Ich bisher nur bedingt begreife. weiterlesen

Video Kurzgeschichte – My Favourite Things

Eine schön Kurz-Geschichte in form eines Video habe ich da auf Vimeo gefunden.

[vimeo]http://www.vimeo.com/5177243[/vimeo]

Als Kind durch die Welt gehen und von all den schönen Dingen die man begehrt ein Foto machen. Diese Fotos in eine Schachtel packen und für Später aufbewahren, denn vielleicht kann man wenn man erwachsen ist all diese schönen Dingen von einst haben.

Ich finde das diese Kurzgeschichte gut gemacht ist, wobei es immer wieder erstaunlich und faszinierend für mich ist mit anzusehen wie gut man auch ohne Worte einen Film gestalten und zudem eine Geschichte erzählen kann.

Wie erfahren Sehbehinderte das Internet?

Auch Sehbehinderte Menschen sind im Internet durchaus unterwegs und erleben das Medium Internet dabei auf eine sehr spezielle Art und Weise wie ich finde. Auf das Thema gekommen bin ich durch einen Artikel auf dem Blog vom  Kulturbanausen der darüber schrieb mit einem Verweis zum eigentlichen Ursprungsartikel.

sehbehinderte-Artikel

Der Artikel vom Kulturbanausen hat aber irgendwie kaum Beachtung erhalten in Form von Kommentaren, was ich durch diesen Artikel ein wenig zu ändern versuche, zumindest in puncto Beachtung des Themas. Ich habe mir den Artikel zum Thema komplett durchgelesen und finde ihn sehr faszinierend und auch informativ, zudem zeigt es doch wieder ein mal seht gut, wie wichtig gut gestaltete und programmierte Webinhalte heutzutage sind.