PostHaste Plugin DIE Alternative zum P2 Theme!

Das P2 Theme war ja nun lange mein absoluter und beinahe ungekrönter Favorit was das schnell schreiben direkt im Frontend anging.

Ohne dabei den etwas umständlichen Weg über den Administrationsbereich nehmen zu müssen, konnte Ich so mittels des P2 Theme relativ einfach und eben schnell ein paar Zeilen eintippen und genau so schnell auch veröffentlichen. Lediglich der Punkt, das ich keinerlei Kategorien auswählen konnte störte mich am Anfang etwas.

Diesen eigentlichen wichtigen Punkt tat ich dann allerdings recht schnell mit der Argumentation für mich selbst ab, das Kategorien mich eh nur stören würden beim flexiblen schreiben. Selbst beschiss, das war es was ich mit dieser Argumentation gemacht habe mir selbst gegenüber, den Kategorien sowie Stichworte sind seid je her eines meiner wichtigsten Instrumente um meine Artikel ordentlich zu ordnen.

Ja ja, die gute alte Schule der bekannten Deutschen Gründlichkeit! 😉

Nun mit dem Posthaste Plugin für WordPress habe Ich eine Alternative zum P2 Theme und dessen flexibler Schnellschreiben Funktion für YATTER@KranzKrone gefunden.


Denn das Posthaste Plugin ermöglicht es Mir nicht nur einfach die selbe Schnellschreiben Funktionalität wie im P2 Theme zu nutzen, sondern zudem noch neben den Stichworten das einsortieren in Kategorien und zudem auch noch das ablegen sowie speichern des Artikel als Entwurf. PostHaste Plugin DIE Alternative zum P2 Theme! weiterlesen

Zensur, ist manchmal eine Notwendigkeit und zugleich aber auch nicht gern gesehen.

Zensur kommt bei mir persönlich immer dann vor, wenn mir etwas als unpassend oder bewusst mutwillig erscheint. Meistens zensiere oder lösche Ich gar Kommentare, wenn selbige beleidigend wirken oder darauf ausgelegt sind nur mal grade schnell einen Link abzustauben.

Als Mittel der Moderation mag ich Zensur eigentlich nur bedingt, denn Zensur verbirgt immer etwas und in den Medien meistens die Wahrheit. Kompromisse will ich beim Thema Zensur im Zusammenhang mit meinem Blog und meinen anderen Projekten gar nicht erst eingehen.

Besser ich mache von Anfang an direkt und unvermittelt klar, was ich erdulde und was eben nicht. Denn auf das übliche Theater, wie es in Foren meistens passiert, habe ich hier in meinem Blog und meinen anderen Projekt keine Lust. Sachliche Diskussionen, welche einen Mehrwert bieten und Anstoss zum Nachdenken beider Parteien bieten, sowas akzeptiere ich immer. 🙂

Zensur, ist manchmal eine Notwendigkeit und zugleich aber auch nicht gern gesehen. weiterlesen

Ein Blog zum Thema Gebühren Einzugs Zentrale kurz GEZ und all dem Drumherum!

Mein Gedanke zum Thema GEZ Eine eigenen privat geführte Webseite zu erstellen, ist zugegebener Maßen nicht wirklich neu. Denn solche Privaten Webseiten gibt es schon, vielleicht auch reichlich, zum Beispiel in der form eines Forum zum Thema GEZ mit meiner Meinung nach eher mässigen Erfolg.

Ein Forum bietet zwar die Möglichkeit zur Diskussion über ein bestimmtes Thema, oder auch über mehrere Themen, jedoch ist der Einstieg als Neuling in ein Forum so gesehen schwerer als bei einem Blog.

Zudem wird ein Forum ab einer bestimmten kritischen Größenordnung zunehmend auch etwas unübersichtlich, da bei der schieren Masse an neuen Themen und Beiträgen meistens das wesentliche auf der Strecke bleibt.

Jedoch kann ein Forum wunderbar als Nachschlagewerk genutzt werden, wobei selbiges auch für einen Blog gilt, sofern eine Nutzerfreundliche und ansprechende Nutzung des Archiv möglich ist.

Mir kommt es im Bezug auf das Thema GEZ meistens so vor, dass das Thema ansich zwar in den Köpfen der Menschen irgendwie vorhanden ist, jedoch das meistens auch schon alles ist. Irgendwie ist das Thema GEZ noch nicht so richtig in der Öffentlichkeit durchgehend präsent, zum Beispiel in form von häufiger Berichterstattung und zudem findet man brauchbare Informationen eher schwerlich.

Zwar gibt es beschriebene Informationen zum Thema GEZ und zwar massenhaft in form von Foren, allerdings ist der Zugang dazu eher beschwerlich meiner Meinung nach.

Für Mich persönlich ist das Thema GEZ ein besonderes und komplexes Thema, mit welchen ich mich beständig auseinandersetzte. Meine damaligen Anfänge zum Thema GEZ waren eher mühsam, denn der oben im Text beschrieben Einstieg in das Thema GEZ bezüglich Informationen war für Mich eher schwer.

Ein Blog zum Thema Gebühren Einzugs Zentrale kurz GEZ und all dem Drumherum! weiterlesen

Neues zum Befugnissystem im CBACK WWU

cback-screenshot1

Die fortlaufende Entwicklung der CBACK Forensoftware verfolge ich schon seit der ersten Ankündigung damals sehr aufmerksam und lese auch jedes WWU auf dem Hauseigenen Entwicklerblog. Da man dort nicht kommentieren kann, mache ich es über meinen eigenen Blog, was mich in puncto kommenden CBACK-Forum so alles bewegt.

Bisher habe ich allerdings kaum was zum Fortschritt an der kommenden CBACK-Forensoftware geschrieben, was ich wieder ändern möchte, da die Software sich auf der Zielgrade befindet.

Im Klartext heisst das nun, es wird wohl allem Anschein nach nicht mehr sehr lange dauern bis es eine Final Version geben wird die man dann zu einem angemessen Preis kaufen kann.

Neues zum Befugnissystem im CBACK WWU weiterlesen

Macmini – Was ist mein Mac noch wert?

Wenn sich dieses Jahr nun seinem Ende neigt, dann hat mein Macmini mir ganze Zwei Jahre sehr gute Dienste erwiesen. Der kleines Mac aus der großen Mac Familie von Apple, war immer stets an meiner Seite und hat mich durch viele Höhen und Tiefen in der Virtuellen wie auch in der Realen Welt begleitet. Noch nie gab es einen Systemabsturz oder irgendwelche anderen Ausfälle zu beklagen, was ich durchaus sehr zu schätzen weiß.

Nie hat mich mein Macmini bisher im Stich gelassen oder mir irgendwas verweigert, stets zu Diensten war er mir jeden Tag aufs neue. Der Macmini hat mein Leben bereichert und mir manche schönen Dinge gezeigt. Doch nun ist der Zeitpunkt gekommen, wo ich mich von meinem Macmini trennen werde. Denn leider kann man den Macmini nur begrenzt aufrüsten und genau das ist der Grund, warum ich meinen Macmini wieder verkaufen werde.

Macmini – Was ist mein Mac noch wert? weiterlesen

Der Anfang [Halo3Serie]

Die Deutschen Fans stürzten sich also auf diese Meldungen und fuchtelten damit herum wie ein paar Grunts die eine neue Methanquelle entdeckt hatten. Der Verstand wurde ausgeschaltet, es ging nur noch darum das es was neues zu Halo3 gab. Der Anfang [Halo3Serie] weiterlesen

Die Einleitung [Halo3Serie]

Nachfolgend der Beginn einer Artikel-Serie zu meinem Lieblingsthema Halo, bzw. Halo3 und dessen Diskussionen bzw. Meckereien dazu. Sowas war schon lange überfällig, nur die Zeit dazu fehlte bisher. Nun ist die Serie fast fertig und ein Teil davon kann nun online gehen, aufgeteilt in kleine einzelnen Happen. Woche für Woche geht es dann weiter, per Vorschau kann man zudem sehen wann welche Artikel dann veröffentlicht werden.

Mit ein paar ehemaligen Clan Kollegen, welche zudem gute Freunde sind, habe ich letztens per Messanger über Halo3 diskutiert. Eigentlich nichts ungewöhnliches, bis auf den Punkt das ein paar dieser Freunde nun auch so anfangen über Halo3 zu meckern und herzuziehen wie manch andere in einigen Foren im Netz. Gegen Diskussionen hatte ich noch nie was. Als, man kann sagen Fanatischer, Fan von Halo und somit auch Halo3 mag ich sachliche Diskussionen sogar sehr. Wenn aber die Begründungen dann immer so scheinheilig werden und nur Mist erzählt wird der kaum oder gar nicht begründet werden kann, dann nervt das einen selber irgendwann sowas von das einem fast der Kragen platzt. Die Einleitung [Halo3Serie] weiterlesen