Nicht vermissen.

Ich vermisse dich, höre ich relativ oft von anderen Menschen die mir selbiges sagen. Darauf sollte ich dann erwartungsgemäß das Gleiche antworten, was ich aber NICHT tue. Meistens antworte ich auf diese Aussage schlicht nicht, oder sage nur sowas wie „ich weiß“ oder eine Variation davon. Denn mir fehlt das Gefühl davon, einen anderen Menschen zu vermissen.  Nicht vermissen. weiterlesen

BitFenix Prodigy – Mein neues PC Gehäuse.

Meine Arbeitsumgebung

Nun ist der Prodigy von BitFenix mein neues PC Gehäuse für meinen PC im Eigenbau, und bisher funktioniert alles ohne Probleme in diesem schicken mini-ITX Formfaktor. Lediglich den CPU-Kühler habe ich wohl verkehrt montiert, da dessen V-Form wohl mit einer zukünftigen Grafikkarte kollidieren wird sofern ich das nicht um 90Grad drehe.  BitFenix Prodigy – Mein neues PC Gehäuse. weiterlesen

Animals of YouTube sing „Jingle Bells“

Genau für solche Videos lohnt es sich für Mich eben auch den Ein oder Anderen Blog über Katzen zu abonnieren. Denn solche hübsch zusammengeschnittenen Videos von Tieren, welche vermeintlich ein Liedchen singen, sind genau nach meinem Geschmack. 😀
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=uRzhd3eUyO8[/youtube]
Dabei ist es Mir egal, ob das nun Weihnachten oder Ostern oder sonst irgendeine besondere Jahreszeiten ist. Ich mag solche Videos total. Einfach mal das Video anschauen kann Ich nur empfehlen, denn das ein oder andere Schmunzeln wird auf für Dich bei dem Video drin sein. Es sei denn Du stehst nur auf staub trockenen Humor. 😉

Werbung im Artikeltext, was meinst Du dazu?

Möglichkeiten durch den Einsatz von Werbung im eigenen Blog entsprechend Geld zu verdienen gibt es viele und Täglich sehe ich solche Möglichkeiten, bei Anderen Blogs.

Bisher habe ich davon abgesehen im Artikeltext selber irgendeine Form von Werbung einzubauen, da ich es als störend empfand. Genau das war und ist der Punkt an dem ich nach wie vor noch etwas am überlegen bin, denn als Blogautor stört es mich nicht so sehr wie als Leser eines Blog.

Obwohl es auch Blogs gibt, welche es für meinen Geschmack arg übertreiben mit der Werbung im Artikeltext, regelrechte Überflutungen von eingebetteter Werbung sehe Ich als Leser dann und das stört mich dann doch massiv beim Lesen des jeweiligen Textes.

Für eine Textversion ohne beschriebene eingebettete Werbung im Artikeltext wäre ich sogar bereit etwas zu zahlen, sofern der Blog entsprechend interessant wäre und der Preis korrekt sowie angemessen wäre. Wenn Ich dazu bereit wäre, für Artikeltexte ohne Werbung in selbigen einen angemessen und korrekten Preis zu zahlen, wie wäre das dann bei Dir als Leser?

Werbung im Artikeltext, was meinst Du dazu? weiterlesen

Ostern ist nur ein weiteres Fest des Kommerz!

Irgendwas war doch am heutigen Tag, irgendein besonderer Tag. Ach genau es ist ein weiterer Tag des Kommerz der sich Ostern nennt. Somit sollte Jedem Leser klar sein, was ich von Ostern um dem ganzen Treiben um diesen komischen Brauch, eigentlich halte.

Ostern, Weihnachten und wie die Anderen Tage auch noch Alle heissen mögen, interessieren mich nicht in der Form was die Moderne Neuzeit daraus gemacht hat. Die Ursprünglichen Bräuche zu dem WARUM für diesen besonderen Tag, das würde mich schon eher interessieren, aber selbst dabei kann ich mir nicht mehr sicher sein was erfunden und was wahr ist.

Die Feierlichkeiten, sofern vorhanden, der Familie oder Freunde nehme ich allerdings schon mit. Aber auch nur dann, wenn es sich um ein Geselliges Treffen handelt, in ruhiger Atmosphäre.

Alles andere an Zusammenkünften wo es um Schenken, Eiersuche oder dergleichen geht lehne ich strikt ab. Das tut mir nicht gut und wenn es mir nicht gut tut, dann tue ich Anderen meistens auch nicht gut im Umkehrschluss. 😐

Gegen Geschenke verteilen oder selbst Geschenke bekommen habe ich nichts einzuwenden, nur bitte sollte das in einem schlichten Rahmen von statten gehen. Alles was über diesen schlichten Rahmen hinaus geht ist zu viel für meinen Geschmack.

Nach wie vor sind solche speziellen Feiertage nur eine weitere perfide Abart des Kommerz sowie ungezügeltem Kapitalismus und somit nichts für mich. An solch einem Tag da gehe ich eher im Park spazieren, genieße die Ruhe an solchen Feiertagen und lasse meinen Gedanken freien Lauf, einfach mal die Seele ein bisschen baumeln lassen, wie es so schön heisst. 😀

Tom Schimana, eine Webseite mit einem ansprechenden Design.

Mit der Webseite von Tom Schimana habe ich neulich wieder ein gutes Beispiel für ansprechendes Design gefunden, zumindest was meinen Geschmack angeht.

Über einen Kommentar beim Admartinator bin ich auf die Webseite von Tom Schimana gekommen. Weil ab und an klicke ich mich durch die ganzen Anderen Kommentatoren mal so durch, sofern eine URL angegeben ist, um zu sehen was Andere so machen.