Statistiken – Oktober 2009

Der Oktober 2009 hat in puncto Statistiken alle bisherigen Grenzen durchbrochen und mir erstmalig seid bestehen des Blog einen Wert von über 10.000 beschert.

statistiken-platzhalter

Manch einer wird nun vielleicht wieder meckern, weil es doch nur „Views“ also normale Seiten-Ansichten und keine „eindeutigen Besucher“ sind, wie man es von Google Analytics bisher gewohnt ist.

Da ich kein Google Analytics nutze und auch nicht in Zukunft nutzen werden, stelle ich als Alternative dazu mal die Daten von Semmelstatz gegenüber, welche die bisherigen Statistik-Daten meines Blog weiter untermauern.

Ein kleines Problem mit der Datenbank im allgemeinen, kostete mich dann Einen Statistischen Wert in Semmelstatz, was jedoch nicht weiter schlimm ist.

Wie gewohnt nun im Anhang die üblichen Bildschirm-Fotos vom Statistik-Plugin von WordPress plus der neuen Bildschirm-Fotos von den Semmelstatz Statistiken.

Statistiken – Oktober 2009 weiterlesen

Statistiken – Oktober 2008

Nach einer kleinen Ewigkeit fast schon ist es endlich mal wieder soweit, es gibt wieder ein paar Statistiken zu und von meinem Blog hier zu bewundern. Durch die endgültige Absetzung von Google-Analytics musste ich mich erst mal ein wenig umstellen und zudem ein paar Monate verstreichen lassen um ein paar ordentliche Vergleichswerte für später zu haben.

Das Statistik-Plugin von WordPress.com werkelt bisher am längsten und von daher sind die Statistiken auch aus diesem Plugin. Die beiden anderen Statistik-Plugins CyStats und StatPress arbeiten beide noch nicht so lange in meinem Blog, von daher wird es wohl noch mindestens bis Februar oder März 2009 dauern bis ich daraus effektive Vergleichswerte ableiten kann.

Statistiken – Oktober 2008 weiterlesen

Google Analytics – Datenkrake ade.

Seit dem Start von meinem Blog, habe ich bei Statistiken zu meinem Blog auf Google Analytics gesetzt, damit ist jetzt ein für alle mal endgültig Schluss. Ich will keine externen Dienste, wie zum Beispiel die Datenkrake Google, mehr mit meinen wertvollen Besucherdaten versorgen.

Diese mit unter heiklen Daten gehen weder Google noch sonst wen nicht das geringste an und sind nur für mich alleine wichtig. Aus diesem Grund und weil ich eine Abneigung gegen Google und deren Dienste habe, läuft mein Blog nun ohne Google Analytics im Hintergrund.

Google Analytics – Datenkrake ade. weiterlesen

CyStats – WordPress Statistik Plugin

Neben dem mächtigen Statistiktool Google-Analytics gibt es noch viele weitere und zudem kostenlose Statistiktools mit denen man als Blogger seinen Blog auswerten kann.

Nun möchte ich mal CyStats vorstellen, welches ich als Plugin seid Juli 2008 auf meinem Blog im Hintergrund neben WordPress.com-Stats-Plugin einsetzte. Durch dieses Statistik Plugin habe ich nun eine weitere unabhängige Ergänzung zu Google-Analytics gefunden.

Speziell als Blogger liebe ich Statistiken jeder Art, wobei man durchaus sogar manchmal sagen könnte, das ich einen regelrechten Statistikfetisch habe. Denn Statistiken sind toll und es ist noch toller sich an den vielen Zahlen, Diagrammen und dergleichen satt zu sehen.

CyStats – WordPress Statistik Plugin weiterlesen

Abhängigkeit von Google?

Jedes mal wenn es auch nur die kleinsten Anzeichen für ein Update des PageRank geben könnte, bricht der Hype um Google wieder von neuem los. Da wird dann spekuliert und diskutiert ob es ein normales Upate wird oder ob es ein Abstrafungs Update werden könnte. Abstrafen macht Google nämlich gerne und zudem Alle Webseiten welche nicht Google komforme Werbung einsetzten.

Da wären zum Beispiel die bezahlten Links, paidlinks, welche Google gar nicht gerne sieht. Oder auch die Art der Verlinkung auf Webseiten aber vor allem auf Blogs. Google sieht es nicht gerne wenn Blogs ihre Links mit DoFollow ausgeben, anstatt wie Google es lieber hätte mit NoFollow für Links. Das sind nämlich alles Optionen die in die Bewertung für den jeweiligen PageRank einer Webseite oder Blog bei Google mit einfliessen und letztendlich dann zu besagtem PageRank führen. Abhängigkeit von Google? weiterlesen

Layer-Ads bei bestimmten Artikeln

Es gibt 10 Artikel auf meinem Blog, laut Google-Analytics/WPStats/Semmelstatz welche öfters und mehr aufgerufen werden als andere Artikel. Genau diese Top10 Artikel werde ich nun zusätzlich mit Layern hinterlegen und dann mal gespannt abwarten was das so einbring an zusätzlichen Einnahmen. Nachfolgenden die Auflistung der Top10 Artikel: Layer-Ads bei bestimmten Artikeln weiterlesen