Twitter hat sich nun endgültig Erledigt für mich!

Ich mag das überhaupt nicht, wenn ein Dienst/Firma mich beständig mit E-Mails nervt in denen es meistens nur darum geht das ich angeblich Dieses oder Jenes noch nicht kennen würde oder gar einen Neuanfang wagen sollte. MICH NERVT DAS und wenn mich was nerven tut dann ist das Ergebnis davon das ich selbiges abstelle damit ich fortan meine Nerven schonen kann. Ergo stelle ich Twitter nun vollständig ab, eben weil mir dieser Dienst so dermaßen mittlerweile auf die Nerven geht wie ansonsten damals nur noch Facebook.  Twitter hat sich nun endgültig Erledigt für mich! weiterlesen

Anfangs war die Suche nach einem neuen Smartphone und der passenden Bildschirmgröße.

Bisher hat mir mein Nexus 4, das ich im Februar 2013 gekauft hatte, immer zu gute Dienste geleistet. Nun mit dem nahenden Ende des Jahres 2015 kommen langsam aber sicher ein paar Ermüdungserscheinungen ans Licht, die mir zeitweise den produktiven Einsatz verderben. 🙁 Anfangs war die Suche nach einem neuen Smartphone und der passenden Bildschirmgröße. weiterlesen

Bran Tarik.

Bran Tarik ist seit einiger Zeit schon mein Pseudonym, mein Nickname, mein Spitzname beim Spielen auf der Xbox 360 und auch sonst. Nun gehe ich den für mich nächsten logische Schritt mit diesem Namen in form eines Blog. Nur das dieser neue Blog nicht irgendein Sub-Blog von mir wird, sondern das was KranzKrone mit dessen Sub-Blogs angeht teilweise ablösen wird.

Einst hatte ich mal davon geschrieben das ich überlege mit dem Bloggen aufzuhören, weil irgendwie der Spass daran verloren gegangen ist für mich. In gewisser Weise stimmt das auch, zumindest was den Spass mit KranzKrone angeht und dem ganzen „alten“ Balast den ich mit den ganzen Sub-Projekten mit herumschleppe.  Bran Tarik. weiterlesen

Ubuntu for Tablets!

Schau dir mal an, wie der Gründer von Ubuntu namens Mark Shuttleworth das Ubuntu für Tablets erklärt und all die Möglichkeiten für Industrie und Geschäftspartner. Zugegeben ist das relativ sehr frei übersetzt aus dem Englischen ins Deutsche, aber gibt zudem genau das wieder worum das Video handelt. ANSCHAUEN und Staunen!  Ubuntu for Tablets! weiterlesen

Nicht hinschmeißen oder löschen, nur anders machen, das tue ich jetzt!

Eine art von Phase, so rein Gedanklich, das war der vorherigen Beitrag aber in einem krasseren Ausmaß als das bisher so der Fall war. Dennoch bleibe ich bei dem was ich habe, bei dem was ich erschaffen habe über all die Jahre, aber anders als wie bisher weiterführen werde ich das nun.  Nicht hinschmeißen oder löschen, nur anders machen, das tue ich jetzt! weiterlesen

Alles nur noch Kommentar faule Schweine.

Frank von Bueltge.de bemerkte letztens schon recht passend, das ihm die Kommentare im eigenen Blog doch sehr fehlen und ich sehe das genau so und auch derber. Dieser ganze SCHEISS mit SOCIAL-MEDIA, wobei das überhaupt NIX mit SOZIAL als Begriff zutun hat, sowie der Verbreitung von den dazugehörigen 1Klick-Buttons die scheinbar JEDER in seinen Blog verbaut hat tragen immer mehr zum Kommentarsterben mit bei.

Merken tun das die wenigstens, weil entweder wird eh nur per RSS-Feed die MASSE an BLOGS schnell im Reader konsumiert sowie fix überflogen und dazu noch aus purerer FAULHEIT eher ein „Like“ beim FratzenBuch oder „+1“ bei Google+ abgegeben anstatt mal eine eigene Meinung zu hinterlassen.  Alles nur noch Kommentar faule Schweine. weiterlesen

Meine ganz persönliche Abkehr von Apple, ein erster vager Ansatzpunkt.

Es gab viele Jahre in meinem Leben wo ich nichts auf Apple und dessen Produkte habe kommen lassen, sogar versuchte wie ein Fanatiker sämtliche NICHT-APPLE-NUTZER quasi regelrecht zum konvertieren zu Apple zu bringen.

Doch dieser Lebensabschnitt ist nun endgültig vorbei für mich, weil Apple zu etwas geworden ist meiner Ansicht nach was ich weder nutzen noch unterstützen will. Davon mal abgesehen finde ich die Art und Weise wie jene Jünger von und zu Apple sich gegenüber Anderen verhalten die nicht ihrer sondern gar anderer Meinung sind.

Apple hat für mich persönlich seit der Betriebssystemversion namens Leopard und Snow Leopard aufgehört zu existieren in meiner Computerwelt. Diese stetige wachsende und immer extremer werdende Bindung an das Ökosystem namens Apple mit iCloud und iOS oder halt dem Mac OS ist der Punkt, wieso ich von Apple weggehe. Mich stört das gewaltig, das ich nur unter großem Aufwand meine Daten aus dem Apple-Ökosystem wieder heraus-extrahieren kann und das mitunter mit ätzenden Resultaten.  Meine ganz persönliche Abkehr von Apple, ein erster vager Ansatzpunkt. weiterlesen