Kommentieren macht Mir bei einigen Blogs manchmal einfach gar keine Freude mehr…

Kommentieren wird ja beim Thema Blog als essenziell angesehen, quasi die Quintessenz ist das kommentieren von Besuchern und Lesern auf einem Blog.

WordPress bietet per Standard eigentlich eine ausreichende Form für das Kommentieren an, welche unteranderem auch mit der Funktionsweise kompatibel ist die einmal eingetragen Nutzerdaten zu speichern. Als Kommentierender ist das ziemlich nützlich, denn es erleichtert Mir das kommentieren sehr da Ich nicht immer wieder meine gesamten Daten zum kommentieren eingeben muss.

Nun gibt es Blogs die irgendwelche anderen Funktionen für das Kommentieren nutzen, welche mitunter nicht so funktionieren wie gewohnt oder gewollt.

Ganz ätzend dabei ist für mich CAPTCHA dieses kleine Feld wo Ich irgendwelche Zeichen oder Zahlen aus einem Bild heraus ablesen soll um selbige dort einzutragen. Zwar schützt dieses CAPTCHA vor Spam aber auch gleichzeitig vor weiteren Kommentaren. Denn es erschwert Mir als Kommentierender immerzu wieder das kommentieren, weil manches CAPTCHA nicht oder gar nicht lesbar ist oder auch mal nicht richtig funktioniert.

Alternativen zu CAPTCHA gibt es genügend, Ich zum Beispiel verwende das WordPress Plugin Antispam Bee welche vorzügliche Arbeit im Hintergrund leistet bei der aktiven Bekämpfung von Kommentar-Spam! Kommentieren macht Mir bei einigen Blogs manchmal einfach gar keine Freude mehr… weiterlesen

T-Mobile gibt es demnächst für Mich mit dem Apple iPhone 4!

O2 kann Mich mal sowas von derbe Kreuzweise, denn Ich gehe Ende des Jahres 2010 dann zu T-Mobile als Apple iPhone 4 Vertrags Neukunde.


Diese SCHEISSE welche O2 da mit Mir abgezogen hat ist der Grund für Meine schon bestehenden und nun weitergehende Abneigung gegenüber O2 als potenzieller neuer Mobiltelefon Anbieter.

Ist nicht das erste mal das O2 Mir so schlecht aufgefallen ist. Gab damals vor 1 Jahr oder so mal einen weiteren Vorfall mit O2 und einem Verwandten von mir. Da hatten die Berater vom O2 Ladengeschäft es schamlos ausgenutzt das der Kunde keine Kenntnisse über den Technischen Hintergrund hatte und zudem offensichtlich bei dem ganzen Vertrags Wirrwarr durcheinander kam.

Über den Tisch gezogen wurde der Verwandte von Mir von O2 und zwar richtig derbe, was danach dann folgte an Briefwechseln und dergleichen war nicht mehr schön. O2 hat sich damals wie heute echt total beschissen angestellt als Firma. Keinen Funken von Kundenfreundlichkeit war da zu sehen, weder vom O2 Ladengeschäft noch von der O2 Geschäftsleitung.

O2 geht es nur um das schnelle Geld mit den Ahnungslosen Neukunden und solchen Kunden die aufgrund ihres höheren Alters das ganze Vertrags Wirrwarr nicht mehr durchblicken können. O2 betreibt Abzocke am Kunden und das bekomme ich vermehrt von Bekannten und Freunden sowie auch selber mit.

FUCK YOU O2 👿

Dieser Text gibt nur MEINE PERSÖNLICHE SUBJEKTIVE Meinung gegenüber der Firma O2 wieder. Meinungsfreiheit eben, wie im Grundgesetzt festgelegt!

ClamXav – 33 harmlose Infektionen bei Erster Prüfung!

Virenscanner für den Mac, an dem Thema scheiden sich bekanntlich die Geister. Den bisher sieht es so aus, das es angeblich keinerlei wirklich schädliche Viren für den Mac gibt.

Bei Windows sind Virenscanner hingegen Standard und jeder Nutzer der Sich selbst und seine Daten liebt tut gut daran so einen Virenscanner immer zu aktiviert zu haben und im Hintergrund mitlaufen zu lassen.


Ganz gleich ob es nun wirklich notwendig ist einen Virenscanner zu haben als Mac Nutzer oder nicht, Ich habe mir mal einen kostenlosen Virenscanner namens ClamXav runter geladen. Die Installation von Virenscanner Programm ClamXav war wie vom Mac gewöhnt auch sehr einfach. Runtergeladene Datei entpacken, .DMG ausführen, In Programme installieren, ClamXav starten. 🙂

ClamXav – 33 harmlose Infektionen bei Erster Prüfung! weiterlesen

Safari Version 5.0 – Download und Neuerungen!

Meinen geliebten Safari Browser gibt es nun ab dem heutigen Tag in Version 5.0 zu haben. Der Download über die Softwareaktualisierung von Mac OS ist 39.1 MB groß und läuft bei meiner DSL 16.000+ Leitung ganz fix durch innerhalb von 1 bis 2 Minuten.


Wie bei jedem anderen Update und Upgrade des Mac OS welches einen Neustart von Mac OS erfordert habe ich auch hierbei sowohl vor der Installation wie auch danach ein Backup mittels Time Machine gemacht, nur für den Fall der Fälle, was bisher noch nie passiert ist. 🙂

Safari Version 5.0 – Download und Neuerungen! weiterlesen

Seitenleiste aus dem Blog entfernt!

Nun ist die Seitenleiste auch aus diesem Blog verschwunden, genauer gesagt habe ich die Seitenleiste heute früh ausgebaut. Die anfänglichen Gedanken zu dem Thema hatten sich nun soweit gefestigt, so das ein Entschluss und eine direkt folgende Umsetzung nur noch eine Sache von ein paar Minuten war. 😉

Das ganze Vorhaben ging dann Heute am frühen Morgen von statten, da ich schon um 05.00Uhr wach war.

Die Gesamtbreite des Blog ist ungefähr um 200 Pixel geschrumpft, was dann nun in etwa dem selben Maß wie dem des YATTER Blog entspricht. Insgesamt habe ich das Design des YATTER Blog als Vorlage verwendet und mich daran orientiert sowie das ganze dann im Bezug auf diesen Blog hier entsprechend angepasst und natürlich auch etwas weiterentwickelt.

Im Endeffekt wird es wohl so sein, das ich letztendlich dieses Design auch für den YATTER Blog nehmen werde als Grundgerüst und dann nur manuell noch an den jetzigen Stil des YATTER Blog wieder anpassen werde. Denn so lange ich Ein Grundgerüst habe, was ich dann aber vielfach verwenden kann, ist die investierte Arbeit gleich doppelt so schön in puncto Ergebnis und Qualität! 😉 😀

Im Kopfbereich des Blog gibt es nun auch komplett neue Bilder, welche bei jedem neu laden der Seite jeweils wechseln. Die Holzmuster für den Hintergrund sind die gleichen geblieben, vorerst zumindest.

Habe diesbezüglich noch ein paar Idee, so in die Richtung das der Hintergrund nur 2 oder 3 mal pro Tag wechselt und/oder nur jeden Tag ein mal. In der Hinsicht habe ich aber bisher noch keine Entscheidung getroffen, kommt irgendwann demnächst oder vielleicht auch gar nicht. Mal schauen was sich noch so entwickelt an Ideen zu dem Thema.

Fast alle Funktionen und Optionen welche vorher in der Seitenleiste in form der Widget’s waren sind nun in den Widget Bereich am Fuße des Blog verschoben worden. Für eine genau Sortierung im Fußbereich was die einzelnen Widget’s angeht konnte ich mich bisher nur so halb entscheiden, von daher wird sich im Fußbereich innerhalb des Widget Bereich dort immer mal wieder was verschieben.

Für’s Erste, wie es so schön heißt, bin Ich aber erst mal fertig. :mrgreen:

EVE Online und die unerwartete Downtime…

eve-online-downtime

Bei EVE Online ist heute der Wurm drin bei mir, es funktioniert schlicht weg einfach nicht mehr so wie es soll. Gestern nach dem Upgrade auf Snow Leopard lief EVE Online noch reibungslos und startete ebenso reibungslos.

Seid Heute verläuft das starten von EVE Online extrem langsam, Zeitweise habe ich dass Gefühl das Cider gar nicht hochfährt im Hintergrund weil die angezeigte Auslastung von Cider grade mal 0.7% beträgt. Vorher war das immer so bei mindestens 10% bis 20% alleine schon beim starten von EVE Online und das war normal.

Liegt das vielleicht an der neuen Mac Technik im Hintergrund namens GrandCentral oder insgesamt an den Veränderungen die mit Snow Leopard kamen? Oder ist der EVE Online Client einfach noch nicht optimal auf Snow Leopard angepasst? Ich habe keine Ahnung, wohl aber weiss ich das es seid eben eine Downtime in EVE Online gibt.

Laut einer kurzen Beschreibung im Startfenster des Spieleclient (siehe Bild oben) handelt es sich um Netzwerkprobleme im Server Cluster von EVE Online bei CCP! Hoffentlich können die das Problem lösen, wollte noch mal ein paar Skills neu verteilen!

Kaliber10000 – The Pixel Patterns Collection

pixelpatterns

Bei der Suche nach ein paar vernüftigen und schönen Vorlagen für Hintergründe für meinen Blog bin ich neulich auf eine ganze Seite zu dem Thema gestossen. Das Angebot selbst ist eine Unterkategorie der eigentlichen Seite dort namens Kaliber10000 – The Pixel Patterns Collection und bietet einem eine extreme Vielfalt an potenziellen Hintergründen für Webseiten oder auch den eigenen Blog. Einfach mal reinschauen und ein wenig stöbern in dieser Fundgrube.